Lufthansa verdoppelt Flugangebot nach Rostock-Laage

Vom 29. März 2015 an verdoppelt die Lufthansa ihre Flüge vom internationalen Drehkreuz München aus nach Mecklenburg-Vorpommern. Reisende aus 116 Orten in 45 Ländern haben damit einen noch schnelleren und komfortableren Anschluss in den Nordosten Deutschlands.

Bisher hob die Kranichlinie von Rostock-Laage nur freitags und sonntags ab, künftig kommen auch montags und mittwochs Starts hinzu. Eingesetzt werden Flugzeuge der Lufthansa CityLine – Embraer E195 mit 120 Sitzen bzw. Canadair-Jets vom Typ CRJ900 mit 90 Sitzen. Im Ferienmonat August wird Lufthansa auf der Strecke eine weitere, fünfte Wochenverbindung jeweils am Samstag anbieten. Von dem erweiterten Angebot sollen neben Urlaubern und Pendlern auch Geschäftsreisende profitieren.

Weitere Informationen: www.rostock-airport.dewww.lufthansa.de 

Lufthansa verdoppelt Flugangebot nach Rostock-Laage

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook