Ironman auf der Insel Rügen

Die Insel Rügen plant vom 14. September 2014 ein großes Spektakel. Dann soll der Ironman 70.3 auf der Insel angeboten werden. Die World Triathlon Corporation hat somit neben Hawaii, Taiwan, Südafrika erstmals die Insel Rügen in die Reihe der Veranstaltungsorte aufgenommen.

Bei dem so genannten Ironman 70.3 – der Halbdistanz der aus Schwimmen, Radfahren und Laufen kombinierten Sportart – werden damit am 14. September 2014 erstmals rund 2.500 Spitzenathleten aus mehr als 30 Nationen in der Ostsee vor Binz ihren Wettkampf angehen. Dabei stehen 1,9 Kilometer Schwimmen rund um die Seebrücke, 90 Kilometer Radstrecke in unmittelbarer Nähe der malerischen Kreidefelsen und ein Halbmarathon mit einer Laufstrecke von 21,2 Kilometern entlang der Ostseepromenade auf dem Programm. Die Teilnehmer passieren geschichtsträchtige Orte wie das Seebad Prora, den Fischerort Sassnitz am Rande des Nationalparks Jasmund, den historischen Markplatz von Bergen auf Rügen sowie die klassizistische frühere Residenzstadt Putbus. Der Rügen-Ironman soll in den folgenden Jahren fester Bestandteil im Terminkalender von Spitzenathleten aus aller Welt werden.

Anmeldungen unter www.ironman.com

 

Ironman auf der Insel Rügen
Markiert in:     

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook