Strand statt Tribüne

Public Viewing zur Fußball EM auf der Insel Usedom

Unter dem Titel Strand statt Tribüne lockt die Insel Usedom Fußballfans und alle, die es werden wollen, zum Public Viewing während der Europameisterschaft in Frankreich an den Ostseestrand. Neben der Heringsdorfer Seebrücke werden alle Spiele vom 10. Juni bis zum 10. Juli auf einer 32 Quadratmeter großen LED-Videowand übertragen.

24 Mannschaften kämpfen um den begehrten Pokal in der Endrunde der EM. Deutschland ist als Weltmeister und Nummer eins der FIFA-Weltrangliste großer Favorit auf den Europameistertitel 2016. Unter www.kaiserbaeder-auf-usedom.de finden Interessierte den Spielplan. Ob Strandkorb, Bank oder Handtuch – bei den Sitzgelegenheiten am Strand von Heringsdorf auf der Insel Usedom haben Gäste die Qual der Wahl. Der Eintritt zu allen Spielen ist kostenfrei. Unter www.usedom.de vermittelt die Usedom Tourismus GmbH freie Unterkünfte.
Weitere Informationen: www.usedom.de

Strand statt Tribüne
Markiert in:             

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook