78. Warnemünder Woche vom 4. bis 12. Juli 2015

Vom 4. bis 12. Juli 2015 wird im Ostseebad Warnemünde ein sportlicher Mehrwert geschaffen, wenn bei der 78. Warnemünder Woche über 2.000 Segler aus fast 30 Nationen attraktiven und modernen Segelsport zeigen. Rund 650.000 Zuschauer verfolgten 2014 einen Großteil der Wettfahrten und freuen sich in diesem Jahr auf einen neu ausgebauten Veranstaltungsbereich mit Segelarena direkt am Strand.

Landseitig wird das sportliche Großereignis in Warnemünde seit Jahrzehnten durch ein unterhaltsames Sommerfest mit Veranstaltungen wie Drachenboot- und Waschzuberrennen, Beachhandball, Shantychor-Treffen und dem historischen Umgang mit knapp 3.000 Teilnehmern ergänzt.

Eine große Bühne am Leuchtturm mit täglicher Livemusik, eine Bummelmeile am Alten Strom, eine hochkarätige Modenschau, Trendsportarten wie Lacrosse oder Kubb am Strand sowie bunte Schirme der Kitesurfer locken dabei Gäste aus dem In- und Ausland.

Die 78. Warnemünder Woche wird eine Media- oder Fernsehbahn sowie live moderiertes Segeln bieten. Dabei erleben die Zuschauer den Europa Cup der Laser, zwei Internationale Deutsche Meisterschaften der Piraten und 470er sowie drei Internationale Deutsche Jugend-Meisterschaften der 29er, RS:X und Techno 293. Drei German Open (Seascape 18, Platu 25, Streamline), vier Hochseeregatten und zehn Ranglistenregatten komplettieren das Programm.

Am Warnemünder Strand, auf der Mittelmole, im Alten Strom und im Yachthafen Hohe Düne kann Segeln neun Tage lang hautnah erlebt werden, inklusive Regatten der populären 1. und 2. Deutschen Segel-Bundesliga! 16 Kreuzfahrtschiffe werden während des sportlichen Festes im beliebten Ostseekreuzfahrthafen festmachen, Höhepunkt ist ein Fünffachanlauf. Die Veranstalter des Segelsportes legen auch aufgrund einer möglichen Olympiabewerbung der Hansestadt Rostock für die Austragung der Segelwettbewerbe in diesem Jahr besonderen Wert auf die Darstellung der innovativen Seite des Segelsportes.

Informationen & Programmausblick: www.warnemuender-woche.com

78. Warnemünder Woche vom 4. bis 12. Juli 2015
Markiert in:                                     

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook