Müritz Sail: Ansegeln im Land der 1000 Seen

Die 14. „Müritz Sail“ eröffnet vom 14. bis 17. Mai 2015 die Wassersportsaison in der Mecklenburgischen Seenplatte. Das maritime Volksfest im Warener Stadthafen verbindet sportliche Segelregatten, Aktiverlebnisse zu Land, Luft und Wasser sowie ein abwechslungsreiches Kulturprogramm mit Erlebnis- und Bummelmeile. Höhepunkte sind ein abendlicher Bootskorso mit Höhenfeuerwerk über der Müritz am Samstag und die traditionellen Spaßwettbewerbe am Sonntagnachmittag, wie das Fischerstechen und Tauziehen auf dem Wasser.

14. „Müritz Sail“

th_Zwei-Hausboote-auf-den-Seen-in-Müritz-Sail-mit-Kindern_Kuhnle-Tours_TMV

Hausbootbesichtigungen, eine organisierte Radtour durch den Müritz-Nationalpark, Abheben mit dem Wasserflugzeug und Schnupperangebote rund um Kanu, Katamaran und Surfbrett machen Lust auf Urlaub im Land der 1000 Seen, Mitteleuropas größtem, vernetzten Wassersportrevier mit der Müritz als größtem Binnensee innerhalb Deutschlands.

Die „Müritz Sail“ gehört zur Veranstaltungsreihe „Ansommern im Land der 1000 Seen“. Die Serie umfasst Termine zu besonderen
Urlaubserlebnissen und Naturabenteuern in den Monaten Mai und Juni in der Mecklenburgischen Seenplatte. Höhepunkt ist das „Ansommern-Wochenende“ am 6. und 7. Juni. Auf einer Hop-On Hop-Off-Tour mit Bus und Bahn kann alles ausprobiert werden, was den Reiz der Seenplatte verkörpert: Nationalpark-Exkursionen, Radeln, Paddeln, führerscheinfreie Hausboottouren, Genuss-Angeln und vieles mehr.

Weitere Informationen: www.ansommern.de

 

Müritz Sail: Ansegeln im Land der 1000 Seen
Markiert in:             

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook