Hengstparaden in Redefin

Große Hengstparaden für die ganze Familie im Landgestüt Redefin und dabei Pferden mal ganz nah sein! Attraktives Schauprogramm, großes Kinderland, zahlreiche Verkaufsstände und internationale Gäste. Als jährlichen Höhepunkt für Züchter, Pferdesportler und alle pferdeinteressierten Besucher bietet das Landgestüt Redefin Spiel, Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie.

Hengstparaden auf dem Landgestüt Redefin

Hengstparade im Landgestüt Redefin
[fc-foto:18624523]

Mit seinen traditionellen Quadrillen und atemberaubenden Bildern, wie der Ungarischen Post oder dem Quadrigen-Rennen, angereichert durch attraktive Fremdschaubilder begeisterten die Hengstparaden im Landgestüt Redefin  im letzten Jahr mehr als 18.000 Gäste aus ganz Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Tschechien und Skandinavien usw. Und der zunehmende Einsatz von hochattraktiven Gastschaubildern hat sich bewährt! In 2013 sehen Sie am 15. September 2013 das Landgestüt Celle mit seinen Landbeschälern. Zur zweiten Parade zeigen sich die zwei- und vierbeinigen Mitarbeiter des schwedischen Staatsgestütes Flyinge von Ihrer besten Seite und am 28. September 2013 dürfen Sie sich auf 12 Schimmelstuten des Arabergestüts Ismer freuen.

Jedes Gastgestüt präsentiert sich in zwei Auftritten – lassen Sie sich überraschen!

Rahmenprogramm bei den Hengstparaden

Doch auch beim Rahmenprogramm im Landgestüt Redefin wird es 2013 Veränderungen geben. Umgeben von einem Jahrmarkttreiben mit zahlreichen Händlern und Gastronomieständen, wird ein verändertes EDEKA-Kinderland die kleinen Gäste beschäftigen und begeistern. Nicht zuletzt bieten die Entwicklung und die Sanierung beim Landgestüt Redefin viel Neues zu entdecken. So laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Seit Mitte Juli hat die Sanierung der historischen Schwemme begonnen, Stall III ist bereits entkernt und befindet sich in der Restaurierungsphase, der alte Stall V ist abgerissen und bietet eine neue Freifläche für unsere Gastronomie und Händler, für Musik und Kinderland.

Hengstparaden in Redefin mit Sechzehner Zug

 

Seien Sie dabei, wenn Ihr Landgestüt seine edlen Hengste in verschiedenen Disziplinen bei den Hengstparaden, aber auch in komischen und anrührenden Inszenierungen präsentiert. Besonders stolz macht das Landgestüt dieses Mal die Präsentation zahlreicher sportlich hoch erfolgreicher Junghengste. Ein ausgesprochenes Highlight für Kutschenliebhaber wird die historische Gespannparade in enger Zusammenarbeit mit dem Mecklenburgischen Kutschenmuseum sein, die zu einer Reise in die Vergangenheit einlädt.

Doch natürlich dürfen auch die traditionellen Schaubilder, wie die historische Postkutsche, die rasante Springquadrille und der Ritt der Lützower Jäger mit der abschließenden Attacke bei gezogenem Säbel nicht fehlen.

(Sonntag, den 15.09. und 22.09. sowie am Samstag, den 28.09.2013)

Seien Sie dabei! Wir erwarten Sie zu einem unvergesslichen Tag für die ganze Familie!

Die Hengstparaden im Landgestüt Redefin werden komplett durch eine Übernachtung in einem Luxushotel in Schwerin und Umgebung

Hengstparaden in Redefin

Kommentar verfassen