Beach Polo Cup Rügen

Direkt am schönen Ostseestrand, an der Seebrücke im Ostseebad Sellin, wird der 1. Beach Polo Cup Rügen in Sellin 2010 ausgetragen. Die Europa Premiere im Beach Polo fand im Jahr 2007 am Timmendorfer Strand statt.

Eine Vielzahl von Zuschauern, Industriepartnern, Gästen und Medienvertretern wurden bereits mit diesem fantastischen Sport vertraut gemacht.
Hier gibt es ein kurzes YouTube-Video zur Einstimmung:

Vom 01. Oktober bis 03. Oktober 2010 werden bis zu 6 nationale und internationale Polo Teams am Ostseestrand, unmittelbar an der Seebrücke im Ostseebad Sellin auf der Insel Rügen, spannende Chukkas austragen. Damit werden ca. 90 argentinische Polo Pferde direkt am Strand und an der Ponyline zu bewundern sein.

Abgerundet wird dieser Event mit einem attraktiven Rahmenprogramm für die ganze Familie. Polo am Strand, das ist Dynamik pur. Die kraftvollen Ponys donnern an den Zuschauern vorbei, ein schneller Richtungswechsel, der Sand spritzt hoch, ein präziser Schlag, der Ball fliegt Richtung Goal und die Fans jubeln. Beach-Polo bedeutet Spannung, Sport und Power pur.
Zuschauer können den aufregenden Sport kostenfrei, bis auf den VIP-Bereich, am Polofeld erleben. Jedes Spiel wird fachkundig moderiert.

Höhepunkt und zugleich Abschluss der Veranstaltung wird nach den Finalspielen am 03.10.2010 die Siegerehrung der Gewinner des Turniers sein. Hier präsentieren sich nochmals alle Teilnehmer den Gästen und sagen „Auf Wiedersehen“ bis 2011.

Beach Polo Cup Rügen

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook