Die Nacht der nordischen Guts- und Herrenhäuser

Kulturfestival in mehr als 50 herrschaftlichen Anwesen am 18. Juni 2016

Klassische Klänge vor imposanten Schlosskulissen, Abendsonne beim Spaziergang durch malerische Parkanlagen, Gespräche mit Gutshausbesitzern bei einem Glas Wein am Lagerfeuer – mit diesen Programmhöhepunkten lockt die achte Auflage der „MittsommerRemise“, eine Nacht der nordischen Guts- und Herrenhäuser, Kulturinteressierte anlässlich der Sommersonnenwende in den Nordosten.

Am 18. Juni 2016 werden mehr als 50 Anwesen in den Regionen Mecklenburger Parkland, Mecklenburgische Schweiz, Mecklenburgische Seenplatte und Recknitz Aue mit der „MittsommerRemise 2016“ den Sommer herrschaftlich begrüßen. Erstmals dabei ist zudem die Region Sternberger Seenland. Mehr als 4.000 Gäste werden in den Schlössern, Guts- und Herrenhäusern, von denen es in Mecklenburg-Vorpommern insgesamt 2.000 gibt, erwartet. Des Weiteren haben sich zahlreiche Häuser außerhalb der Regionen dem Kulturfestival angeschlossen. Viele der Anwesen feiern ihr „MittsommerRemise-Debut“, darunter unter anderem das Gutshaus Weitendorf, das Schloss Kummerow, das Schloss Neuhoff und das Schloss Ivenack. Mit über 50 ist die Zahl der teilnehmenden Häuser so hoch wie nie zuvor.

Zwischen 15.00 und 22.00 Uhr erhalten Besucher während der „MittsommerRemise“ Einblicke hinter die Kulissen und in die Kulturgeschichte der teilnehmenden Häuser. Der frühe Beginn in den Nachmittagsstunden ermöglicht es Gästen, ihren Kulturmarathon bei Sonnenschein zu starten und diesen bis in die Nacht zu genießen. So können Interessierte beispielsweise im Rahmen von Führungen über die Schlossinsel Mirow wandeln, einer Teezeremonie mit Erläuterungen zur japanischen Teekultur auf Schloss Mitsuko beiwohnen, ein Konzert im Park des Herrenhauses Vogelsang erleben oder eine Lichtinstallation im Schloss Schwiessel bewundern.

Tickets, die den Zutritt zu allen Häusern ermöglichen, sind im Vorverkauf für zwölf Euro inklusive Vorverkaufsgebühr erhältlich. An der Abendkasse kostet der Besuch eines Gutshauses fünf Euro, für den Besuch zweier Gutshäuser zahlen Gäste zwölf Euro, und der Besuch aller Gutshäuser kostet fünfzehn Euro. Der Eintritt für Kinder bis zwölf Jahre ist frei.

Die Agentur Sphinx ET aus Rostock bietet in Kooperation mit Rux-Reisen Shuttletouren in die teilnehmenden Regionen an, die jeweils vom Steigenberger Hotel Sonne in Rostock starten. Die Shuttletouren sind über die Agentur Sphinx ET unter der Telefonnummer 0381 1289392 buchbar.

Weitere Informationen zum Programm und den Vorverkaufsstellen: www.mittsommer-remise.de 

Informationen zu Schlössern und Gutshäusern in MV: www.auf-nach-mv.de/schloesser

Die Nacht der nordischen Guts- und Herrenhäuser
Markiert in:             

Kommentar verfassen