Müritz Saga 2013 auf der Freilichtbühne in Waren

Die Müritz Saga, das familienfreundliche Theaterspektakel an der Müritz, versetzt Besucher in die Zeit nach dem Dreißigjährigen Krieg. Vom 29. Juni bis 31. August 2013 ist die neue Episode „Gottesfurcht im Niemandsland“ mittwochs bis sonntags auf der Freilichtbühne in Waren an der Mecklenburgischen Seenplatte zu erleben.

Müritz Saga  „Gottesfurcht im Niemandsland“

Die Müritz Saga erzählt in jeweils abgeschlossenen Episoden die Geschichte der Familie von Warentin sowie von Kriegswirren, Familienzwist und Neuanfang am größten Binnensee Deutschlands. Bis Ende August sind 46 Vorstellungen geplant.

In diesem Jahr verschlug es uns nach Norden. Auch hier prallen Europas geistliche und weltliche Interessen aufeinander. Schweden, Dänen, Niederlande, dazu die stolzen Hansestädte – alle lang schon reformiert, keiner päpstlichen Macht mehr unterworfen. Sie will der Kaiser wieder in den Schoß der „einzig wahren Kirche“ zwingen.

Quer durchs Müritzer Land ist der Krieg auch an der Küste angekommen, zerreißt Familien, zieht sie in seinen Strudel, zerstört das Glück von Tausenden und ist so allen anderen Kriegen gleich.

Nachdem Wolf von Warentin den Landesfürsten Granzow im Duell getötet hat, befindet er sich auf der Flucht. Im Schutz der kaiserlichen Armee, an der Seite des Oberst von Arnim, verlässt er das Müritz-Land in Richtung Ostsee. Auf Wallensteins Befehl soll Stralsund erobert und zur Garnisonsstadt werden.

Doch die stolzen Bürger der Hansestadt sind nicht so leicht in die Knie zu zwingen. Mit jedem Tag, den die Belagerung dauert, wächst in Wolf die Gewissheit: dies ist nicht sein Krieg. Und Zuhause an der Müritz warten Frau und Kind, die er schmerzlich vermisst.

Auf einem Flecken Niemandsland, irgendwo zwischen den Fronten, wollen Wolf und Clara sich nun endlich wiedersehen. Doch dann holt die Vergangenheit sie ein und wieder müssen beide mit dem Degen in der Hand ihre Liebe und ihr Leben verteidigen.

 

Weitere Informationen und Karten unter www.mueritz-saga.de

Das Open-Air Erlebnis wird komplett durch eine Übernachtung in einem Luxushotel an der Mecklenburgischen Seenplatte.

Müritz Saga 2013 auf der Freilichtbühne in Waren
Markiert in:         

Kommentar verfassen