MeckProms 2016 „Music Around the World“

Eröffnungskonzert am Dienstag, den 26. Juli 2016 um 21 Uhr auf der Freilichtbühne Schwerin.

Zum 20. Mal wird die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin mit ihren „MeckProms“-Konzerten in den landeseigenen Schlössern und Gärten unterwegs sein. Das traditionsreiche Orchester wird sein Publikum dabei erneut auf sommerlich leichte Weise mit klassischer Musik unterschiedlichster Couleur unterhalten.

„Music Around the World“ lautet 2016 das Motto, und das verspricht einen weiten Blick über den musikalischen Horizont – von Walzer bis Samba, von Operette bis Musical, von jazzigen Rhythmen bis hin zu schillernd exotischen Klangfarben aus der Welt des Konzerts, des Musiktheaters, des Films und darüber hinaus. Illustre Soloinstrumente, die man sonst im Dialog mit einem Sinfonieorchester kaum erlebt, sind von der Partie – Überraschungsgäste inklusive!

GMD Daniel Huppert führt sowohl am Pult der Staatskapelle wie auch in gewohnt charmanten Moderationen durch den klingenden Dialog der Kulturen. Herrliche Schlösser und Parks werden dabei zur ebenso imposanten wie farbenfroh-sommerlichen Kulisse für musikalische Erlebnisse der besonderen Art. Ob Picknickkonzerte oder architektonisch gerahmte Musikerlebnisse – den Konzertbesuchern bietet sich ein Erlebnis aus Kultur und Natur, das alle Schönheiten des Landes Mecklenburg-Vorpommern vereint.

Die Sommerkonzerte sind zu erleben in:

  • Schwerin, Freilichtbühne am 26. Juni um 21 Uhr
  • Klütz, Schloss Bothmer am 31. Juli um 11 Uhr
  • Ludwigslust, im Schlosspark/Schweizerhaus am 7. August um 11 Uhr
  • Güstrow auf dem Domplatz am 9. August um 20 Uhr
MeckProms 2016 „Music Around the World“

Kommentar verfassen