Steigenberger Grandhotel and Spa auf Usedom lädt zum 4. Touristiker Talk ein

Im Steigenberger Grandhotel and Spa in Heringsdorf auf der Insel Usedom findet am 28. Mai 2013 zum vierten Mal der „Touristiker Talk“ statt. Von 15 bis 17 Uhr werden Tourismusexperten über die bedeutungsvollen Schlüsselmaximen „Gästeerwartungen vs. Personalnöte“ diskutieren. Im Publikum wird unter anderem auch der Bundestagsabgeordnete Matthias Lietz sitzen. Interessierte können sich bis zum 27. Mai zum Touristiker Talk anmelden.

 
Im Schwerpunkt des 4. Touristiker Talks widmen sich die Tourismusprofis den steigenden Gästeerwartungen: der gewünschte Urlaub mit Mehrwert geht einher mit der Notwendigkeit einer stetig steigenden Qualität und Mitarbeiterkompetenz sowie einer hohen Serviceorientierung des Fachpersonals. Im Gegenzug dazu muss die Tourismusbranche dem wachsenden Fachkräftemangel entgegenwirken. Der Touristiker Talk setzt sich mit den Ursachen dafür auseinander: Im Fokus stehen die Förderungsangebote und Karrierechancen auf der Insel Usedom, die Entlohnung und die Motivation der Facharbeiter.

Mit dieser aktuellen, den Tourismussektor stetig stärker betreffenden Thematik werden sich am 28. Mai im Steigenberger Grandhotel and Spa Heringsdorf hochrangige Podiumsgäste wie Matthias Dettmann (Hauptgeschäftsführer DEHOGA MV), Torsten Haasch (Hauptgeschäftsführer IHK Neubrandenburg), Michael Raffelt (Stell. Vorsitzender des TVIU) und Roberto Rojas (Steigenberger Head of Human Resources) unter der Moderation von Prof. Dr. Gerald Wetzel (Hotelmanagement, Baltic College Schwerin) in einem gemeinsamen Fachgespräch befassen.

Gäste können sich noch bis zum 27. Mai per Mail an touristikertalk@heringsdorf.steigenberger.de oder telefonisch unter der 038378 495961 im Steigenberger Grandhotel & Spa Heringsdorf anmelden.

Initiiert wurde der Touristiker Talk erstmals im Jahre 2011 von Prof. Dr. Christian Buer, Abteilungsleiter Tourismuswirtschaft der Hochschule Heilbronn. In den vorangegangenen drei Talks haben Tourismus-Professoren, lokale Fremdenverkehrsgrößen sowie die Fachpresse über die Themen „Destinationsmarketing für die Insel Usedom“, „Wellnessinsel Usedom – ausreichend für ihre Einzigartigkeit oder austauschbar?“ und „Qualität vs. Wirtschaftlichkeit“ diskutiert.

Steigenberger Grandhotel and Spa auf Usedom lädt zum 4. Touristiker Talk ein

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook