Saisonverlängerung im Müritz-Nationalpark

Müritz-Nationalpark-Ticket erstmals bis Ende Oktober gültig

Ab dieser Saison ist das Müritz-Nationalpark-Ticket, das die einzige Bus-Direktverbindung ins Herz des Müritz Nationalparks bietet, erstmals vom 30. April bis zum 31. Oktober gültig. Damit reagieren die Verkehrsträger auf den Ferienkorridor in Deutschland und die hohe Nachfrage im Herbst.

Mit dem Müritz-Nationalpark-Ticket können Naturliebhaber zahlreiche Sehenswürdigkeiten im Schutzgebiet erkunden, darunter die barrierefreie Nationalpark-Information in Federow, die mit einer Fischadler-Live-Übertragung aus dem Adlerhorst lockt. Zudem führt der Bus Gäste zum Ausgangspunkt zahlreicher geführter Wanderungen etwa „Ins Reich des Fischadlers“. Darüber hinaus gilt das Ticket auch für Schifftouren der Weißen Flotte Müritz, sodass Urlauber hier viele Kombinationsmöglichkeiten haben. Erhältlich ist es direkt im Bus oder auf dem Schiff, in den Tourist-Informationsstellen, in vielen Hotels und erstmals auch in den Bussen des Regionalverkehrs in der so genannten „dat Buslinie“ zwischen Waren (Müritz) und Rechlin/Hafendorf. Bereits zu Ostern am 4. und 5. April ist das Müritz-Nationalpark-Ticket nutzbar. Hier gibt es einen Sonderfahrplan, der unter www.nationalparkticket.de nachzulesen ist.

Weitere Informationen: www.nationalparkticket.de, www.nationalpark-service.dewww.mueritz-nationalpark.de

Saisonverlängerung im Müritz-Nationalpark
Markiert in:

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook