Familienspaß im Ostseebad Trassenheide

Mit einem Programm für die ganze Familie lockt das Ostseebad Trassenheide auf der Insel Usedom am 7. September 2013 zum 18. Heimatfest an die Konzertmuschel. Bürgermeister Dirk Schwarze und Werner Burghardt, Kurdirektor der Gemeinde, eröffnen zusammen mit dem Maskottchen „Fiete“ das Fest feierlich um 14 Uhr. Musikalisch begleitet werden sie dabei vom Shantychor Karlshagen mit Liedern aus der Seefahrt.

Musikalischer Leckerbissen des Festes ist der Auftritt des Schlagersängers Olaf Berger um 16 Uhr.

httpv://youtu.be/P3E47FCPaaA

Die Stammtisch-Philosophen Hellwig und Kurt sorgen am frühen Abend mit ihrem Programm „Im Dorfkrug ist der Teufel los“ für beste Unterhaltung aus dem Norden, bevor zu Rock´n Roll und Pop- Musik von „Tequila Sunrise“ getanzt werden kann. Der Karnevalsclub aus Karlshagen präsentiert um 21.00 Uhr die Highlights der zurückliegenden Saison. Ein Feuerwerk, gezündet von  der Freiwilligen Feuerwehr Trassenheide bildet den feierlichen Höhepunkt des Tages. Bis 24.00 Uhr findet an der Konzertmuschel noch der sogenannte Partyausklang statt.

Für die Unterhaltung der Kleinsten sorgen Clown Happy ab 15.00 Uhr, Kinderschminken, eine Hüpfburg, eine Keramikmalstraße und Ponyreiten des Reiterhofs Bannemin. Einen weiteren Programmpunkt bildet die interaktive Ausstellung Phänomenta Peenemünde, bei der naturwissenschaftliche und physikalische Experimente erklärt werden. Beim Wettbewerb im Laserschießen des „Wildlife Usedom“  kann man sich mit anderen Gästen messen und mit Preisen belohnen lassen.

Deftiger Erbseneintopf der Freiwilligen Feuerwehr Trassenheide ab 12.00 Uhr sowie frisch gebackener Kuchen und Kaffee des Heimatvereins Heideglück sorgen unter anderem für das leibliche Wohl.

Das ausführliche Programm steht unter www.trassenheide.de zum Download bereit. Für Schwerbehinderte und Rentner bietet das Familien Wellness Hotel Seeklause einen Shuttleservice an. Weitere Informationen unter www.trassenheide.de

Familienspaß im Ostseebad Trassenheide

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook