8. Usedomer Wellnesstage

Wassertreten auf Weltrekordniveau, Aktivmeile, Schatzsuche und Wellness für den Geist – 8. Usedomer Wellnesstage vom 03. November bis 1. Dezember 2012. 1417 Teilnehmer – so viele Wassertreter müssen es am 3. November 2012 mindestens sein, die für zwei Minuten mit hochgekrempelten Hosenbeinen und knallgelben T-Shirts, die es bei der Anmeldung am Strand gibt, durch die kühlen Ostseewellen links der Heringsdorfer Seebrücke waten. Zum Auftakt der 8. Usedomer WellnessTage will die Insel auch in diesem Jahr wieder den eigenen Weltrekord im Wassertreten brechen, der 2009 sogar Einzug ins Guinness Buch der Rekorde hielt.

Usedom entspannt: Bis zum 1. Dezember locken die 8. Usedomer WellnessTage nicht nur mit besonderen Wohlfühlangeboten in den Spa-Oasen der Hotels. Beim Großen Opening am 3. November ab 11 Uhr erwartet die Gäste neben dem Wassertreten auf Weltrekordniveau auch eine Aktivmeile. Dort können sich Urlauber und Einheimische in Disziplinen wie Strand-Ski, Ladder-Golf, Reiten, Zumba, Geocaching und Spinning versuchen.

Vom Wassertreten zu den 5. Hans Werner Richter Literaturtagen: Sie widmen sich vom 15. bis 17. November dem Thema „Krieg, Gefangenschaft und Lagerhaft: Opfernarrative und Wandlungsmythen in der deutschsprachigen Literatur nach 1945“. Den Mittelpunkt bildet auch in diesem Jahr ein wissenschaftliches Kolloquium. In diesem Rahmen liest auch der Uwe-Johnson-Preisträger 2012, Christoph Hein, im Bansiner Haus des Gastes. Erstmals reihen sich die dem Gründer der Gruppe 47 gewidmeten Literaturtage in eine Literarische Woche. Sie lockt vom 10. bis 17. November mit „Wellness für den Geist“ und mit Lesungen, einem historisch-literarischen Streifzug, einer Fotoerzählung, einer Kinderlesestunde und einer Filmvorführung zum Leben der Carola Stern. Zum Auftakt lädt das Literarische Sofa, eine Lesebühne mit Dominik Bartels, am 10. November um 19 Uhr in die Villa „Irmgard“ ein.

Ein weiterer Höhepunkt der 8. Usedomer Wellnesstage ist der Nordic Walking Tag am Meer. Usedom bewegt sich beim Sternlauf am 17. November. Die Nordic Walker starten um 10 Uhr in Zinnowitz bzw. in Bansin und erreichen den Zielort Kölpinsee gegen 12 Uhr.

Zum ersten Mal gehen die Gäste der Usedomer WellnessTage in diesem Jahr auch auf die Suche nach dem Usedomer Wellness-Schatz. Links der Zinnowitzer Seebrücke sind am 24. November ab 11 Uhr in einem abgesteckten Areal Wellnessschätze im Gesamtsachwert von 2000 Euro im Sand versteckt. Wer sich sein Wohlfühlbad erbuddeln will, sollte sich jedoch selbst das Schaufelwerkzeug mitbringen.

Während der 8. Usedomer Wellnesstage steht das Wohlfühlen auf Usedom im Fokus. Mit Milchbädern, Thalassoanwendungen und Massagen im Private Spa wollen die Wellnesshotels der Insel nicht nur Urlauber überzeugen, sondern auch Einheimische: Bewohner der Insel und des Landkreises sind zu speziellen Konditionen in den teilnehmenden Häusern „Zu Gast auf der eigenen Insel“. Weitere Informationen gibt es auf www.wellness.usedom.de.

Mit insgesamt 11 vom Deutschen Wellnessverband e.V. (DWV) zertifizierten Häusern weist Usedom eine außergewöhnliche Wellnesshoteldichte auf. Das deutschlandweit beste vom DWV zertifizierte Hotel ist DAS AHLBECK HOTEL & SPA, das im Januar 2012 bereits zum dritten Mal in Folge mit dem Premium-Zertifikat in der Prädikatsstufe „Exzellent“ ausgezeichnet wurde.

8. Usedomer Wellnesstage

Kommentar verfassen