„Schwerin singt!“ 200 Jahre Chorgesang in Schwerin

Am 25. Oktober 2014 feiert das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin ein ganz besonderes Jubiläum: Die Gründung des ersten Chorvereins vor 200 Jahren in der heutigen Landeshauptstadt. Aus diesem Anlass werden über den gesamten Jahrestag fünfzehn lokale und auswärtige Chöre ihre Programme an unterschiedlichen Orten in der Stadt präsentieren. Höhepunkt des Jubiläums ist das große Festkonzert am Abend in der Sport- und Kongresshalle, bei dem über vierhundert Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Ulrich Barthel, dem Chordirektor des Mecklenburgischen Staatstheaters, zu hören sein werden.

Auf dem Programm des Festkonzertes stehen Carl Orffs „Carmina Burana“ und der Schlusssatz von Beethovens „Neunter Sinfonie“. Zudem werden die Sängerinnen und Sänger eine Uraufführung des Komponisten Stefan Malzew zu Gehör bringen. Solisten und der Opernchor des Mecklenburgischen Staatstheaters, zwanzig sangesfreudige professionelle Chöre und Laien-Chöre u.a. aus Hamburg, Stralsund und Schwerin sowie zahlreiche Sängerinnen und Sänger aus Güstrow, Ludwigslust oder Parchim werden aus voller Kehle mitsingen, wenn es heißt: „Schwerin singt!“. Begleitet wird dieser besondere Chor von der Mecklenburgischen Staatskapelle und dem Jugendsinfonieorchester Schwerin.

Mitinitiator und Leiter dieses Großprojekts ist Ulrich Barthel: „Das große Interesse so vieler Chöre bei diesem Jubiläum mitzuwirken, motiviert uns bei der Umsetzung dieses großen Konzertes enorm. Ich bin mir sicher, dass sich auch die Schweriner von dieser Begeisterung anstecken lassen.“ Der ehemalige Thomaner studierte Chorleitung an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig, war musikalischer Assistent bei Thomaskantor Georg Christoph Biller und von 2005 bis 2007 als stellvertretender Chordirektor und Solorepetitor mit Dirigierverpflichtung an der Oper Chemnitz engagiert. Seit der Spielzeit 2007/08 ist er Chordirektor am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin und Leiter der Schweriner Singakademie e.V.

Karten für das Festkonzert am 25. Oktober um 19.30 Uhr in der Sport- und Kongresshalle Schwerin gibt es über die Theaterkasse oder unter www.theater-schwerin.de.

Kartentelefon: 0385 / 5300 – 123; kasse@theater-schwerin.de

„Schwerin singt!“ 200 Jahre Chorgesang in Schwerin
Markiert in:                 

Kommentar verfassen