Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin

Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin startet Konzertsaison mit „Queen-Classical“ in Wittenberge. Rocksinfonisches Ereignis Open Air mit der Dresdner Band „MerQury“ am 31. August 2013 vor der Alten Ölmühle mit Vorprogramm ab 19.15 Uhr.

Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin startet Konzertsaison mit der Dresdner Band „MerQury“

740-queen-classical

 

Zur Eröffnung der Konzertsaison betritt die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin neuen Boden und spielt zum ersten Mal im brandenburgischen Wittenberge vor der beeindruckenden Industriekulisse der Alten Ölmühle. Das Open Air Konzert „Queen-Classical“ am Samstag, dem 31. August, ist eine Hommage an einen der charismatischsten Sänger der Rockgeschichte. Neunzehn Freddie Mercury-Titel, darunter gefühlvolle Balladen ebenso wie energiegeladener Hardrock, „Klassiker“ wie „We will Rock You“ oder

„Bohemian Rhapsody“

finden sich zu einem faszinierenden Konzertereignis vereint und bekommen im Live-Orchestergewand ganz ungewohnte Farben. Großartige Songs aus dem Repertoire von Queen werden mit den Klassik-Adaptionen des Barcelona-Albums, das 1988 in einer Zusammenarbeit mit der Operndiva Montserrat Caballé entstand, zu einem außergewöhnlichen symphonischen Erlebnis verwoben.

Mit der Mecklenburgischen Staatskapelle, die in diesem Jahr ihr 450-jähriges Bestehen feiert,  fanden 2012 bereits zwei umjubelte Konzerte „Queen-Classical“ Konzerte in Schwerin und Rostock statt. Unter der Leitung von Bernd Wefelmeyer sind die Musiker gemeinsam mit der Sopranistin des Staatstheaters Márta Kosztolányi und dem Opernchor zu hören. Ein Vorprogramm bietet der traditionsreiche Arion-Chor aus Wittenberge mit seinen fast 40 Sängerinnen und Sängern. Karten für dieses besondere Konzert gibt es nur bei der Touristinformation Wittenberge unter 03877/929181. In Schwerin folgen zwei „Queen-Classical“ Konzerte am 7. und 8. September 2013 im Großen Haus, hier gibt es allerdings nur noch Karten für das Konzert am Sonntag.

Die Saison der Sinfoniekonzerte startet am 2. September 2013 im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters. Der amtierende Generalmusikdirektor Daniel Huppert eröffnet die zweite Runde der Feierlichkeiten zum 450-jährigen Bestehen der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin. Zum Auftakt erklingt aus diesem Anlass Musik des ehemaligen Ludwigsluster Konzertmeisters Louis Massonneau. Der international gefragte tschechische Pianist Igor Ardašev ist anschließend als Solist in Beethovens virtuosem 4. Klavierkonzert zu erleben. Außerdem spielt das Orchester die 2. Sinfonie von Johannes Brahms.

—————
Kartentelefon Schwerin: 0385 / 5300 – 123; kasse@theater-schwerin.de

Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin

Ein Gedanke zu „Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin

Kommentar verfassen

Twitter