Dorfrock in Schmadebeck

Am 4. Juli 2014 ist es wieder soweit, ein ganzes Dorf rockt, ist begeistert von eingängigen Gitarrenriffs, von dröhnenden Bässen und von groovigen Schlagzeugbeats. Kurz gesagt, in Schmadebeck ist wieder Dorfrockzeit. Zum XIX. Mal treffen sich Rockfans aus ganz Mecklenburg-Vorpommern und vielen alten Bundesländern in dem 85 Seelendorf Schmadebeck. Der DORFROCK ist eben Kult.

Um 19.00 Uhr wird traditionell eine Schülerband die DORFROCK-Bühne stürmen, um den Fans so richtig einzuheizen. Die Jungs von „Rage NLove“ aus Wismar haben sich der Rockmusik verschrieben und wollen auch mit eigenen Titeln überzeugen. 

Mit einem Ostrock-Paukenschlag geht es dann weiter! Die Stern Combo Meißen feiert in diesem Jahr das 50jährige Bühnenjubiläum und wollte unbedingt in Schmadebeck mit dabei sein. 

Gespannt sein dürfen wir auf den neuen Sänger der Band, Manuel Schmid. Zusammen mit den gestandenen Stern Musikern Martin Schreier, Sebastian Düwelt, Frank Schirmer und Axel Schäfer wird Manuel alle Stern Meissen Fans mit dem legendären Art Rock Sound überzeugen. Die zeitlosen Songs, wie „Der Kampf um den Südpol“, „Weisses Gold“, „Was soll aus mir werden“,

„Nicht allein“ oder auch „Der alte auf der Müllkippe“, werden auf der Setlist stehen.

Wer jetzt nach Hause gehen möchte verpasst ein ganz großes Heavy Metal Konzert. Ab 22:00 Uhr werden die Hard Rockfans voll auf ihre Kosten kommen. Mit KISS forever kommt die angesagteste Kiss Tribute Band Europas nach Schmadebeck. Nach der gewaltigen Anreise aus Budapest mit 1250km, wollen die Tribute Rocker auf der Bühne die Show und den Sound ihrer Idole von KISS zelebrieren.

Alle bekannten Songs und Gitarrenriffs werden zu hören sein.

Am 05.Juli wird ein spektakuläres Dorffest geboten.  Gestartet wird um 10.00 Uhr mit einem Fußballtunier um den „Nordoelpokal“. Ab 13.30 Uhr folgen dann das große Pferdeschauprogramm, die Oldtimerschau, das Preisschießen und das Kinderfest. Der Höhepunkt des Nachmittags ist die „Apache Live Stuntshow“ mit unglaublichen Stunts, wie „Pferde im Feuer“, sowie das Springen über brennende Hindernisse. Der Apache,Wolfgang Kring aus Neu Dadern zeigt einmalige Reiterstunts mit Weltniveau. Weitere Höhepunkte sind das einmalige Bulldog Ringstechen und das Tonnenabschlagen zu Pferde. Alle Kinder können umsonst Karusell fahren.

Die DORFROCK W-Karten gibt es zum Preis vom 18,- in Kröpelin, Nordoel-Tanke, in Satow im Blumenlädchen, in Bad Doberan im Presseshop Schwede, in Kühlungsbom in der Oil-Tanke, bei der OZ Rostock und Bad Doberan über www.kroepeliner.de, Kontakt: 0172/ 9074213

Dorfrock in Schmadebeck
Markiert in:         

Kommentar verfassen

Twitter