Nacht der Professoren

Zur Nacht der Professoren am 16. November 2013 spielen Dozenten ihre Lieblingsmusik. Raus aus dem Hörsaal, rein in die Clubs. Wenn Erstsemester begeistert Beifall klatschen, wenn Langzeitstudenten nach Zugabe verlangen, wenn Professoren selig grinsend zum Morgengrauen aus dem Club wanken, dann ist Nacht der Professoren.

Zur Nacht der Professoren spielen Dozenten ihre Lieblingsmusik

In Rostock wieder am 16. November 2013 zu erleben. Die ungewöhnliche Partyreihe lebt von einem unterhaltsamen Paradox: Dozenten, sonst hochwissenschaftlich-distanziert, geben eine Nacht lang den sympathischen Unterhalter und legen als DJs ihre Lieblingsmusik auf. Das wird höchst ungewöhnlich, aber auch höchst unterhaltsam.

Die fünfte Ausgabe der Rostocker Nacht der Professoren, die vom Kulturkombinat Bunker in Rostock e.V. und dem Allgemeinen Studierendenausschuss der Universität Rostock organisiert wird, findet in den Rostocker Clubs Bunker, M.A.U., Dieter und ST statt. Los geht’s um 22.30 Uhr.

Die Professoren erhalten – wie es für DJs üblich ist – eine Gage. Diese spenden sie gemeinschaftlich der Obdachlosenhilfe Rostock e.V. Für fünf Euro, ermäßigt vier, kann jeder Gutes tun: hingehen, mitmachen, abrocken.

Musikalisch kann man diesmal eine Mischung aus  tanzbaren Party-Rock-Klassikern, Dancefloor der 1990er-Jahre, Elektro, Punk, Heavy Metal, aber auch Mainstream-Chartbreaker und Bad Taste erwarten. Dieses Jahr werden folgende Dozenten auflegen, die allesamt an der Universität Rostock beschäftigt sind:

Prof. Dr. Attila Altiner (Institut für Allgemeinmedizin)
Prof. Dr. Wolfgang Bernard (Heinrich-Schliemann-Institut für Altertumswissenschaften)
Prof. Dr. Henning Bombeck (Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät)
Dr. Klaus-Michael Bull (Theologische Fakultät)
Prof. Dr. Kathrin Johansen (Institut für Volkswirtschaftslehre)
Prof. Dr. Christian Junghanß (Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin)
Prof. Dr. Udo Kragl (Institut für Chemie)
Prof. Dr. Oliver Kühn (Institut für Physik)
Prof. Dr. Karl-Heinz Meiwes-Broer (Institut für Physik)
Prof. Dr. Jürgen Piek (Abteilung für Neurochirurgie)
Prof. Dr.-Ing. Fokke Saathoff (Lehrstuhl für Geotechnik und Küstenwasserbau)
Prof. Dr. Achill Schürmann (Institut für Mathematik)
Prof. Dr. Sascha Michael Spors (Institut für Nachrichtentechnik)
Prof. Dr. Ralf Uptmoor (Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät)
Prof. Dr. Olaf Wolkenhauer (Institut für Informatik)

Alle Informationen finden sich unter www.nachtderprofessoren.de sowie stets aktuell unter www.facebook.com/NachtDerProfessoren.

 

Nacht der Professoren
Markiert in:         

Kommentar verfassen

Twitter