Lieder zum Lachen und Weinen: Jiddische Lieder und Klezmermusik

Erleben Sie am Freitag, dem 13. August 2010, ab 21 Uhr auf unserer Dachterrasse im Grand Hotel Heiligendamm pure Lebenslust gekonnt vermischt mit nachdenklichen Tönen. Die Lieder der Klezmer Band „Aufwind“ sind wie der jüdische Witz, so einfach und doch so weise – philosophische Wahrheiten verdichtet zu amüsanten Versen, voll Ironie und charmanter Taktlosigkeit.

Was hat der jiddische Struwwelpeter mit einem mazedonischen Hochzeitstanz gemein? Warum will das schöne Mädchen nicht heiraten und sinniert der Vagabund über die Vergänglichkeit an sich? Geht es bei der Zubereitung der Bohnenspeise wirklich um Gaumenfreuden? Und wer ist dieser Schnucki in dem Wiener Schlager?
Fragen, die von den Berliner Musikern überaus unterhaltsam und durchaus augenzwinkernd beantwortet werden. Der spezielle Zauber ihrer Konzerte entsteht durch die abwechslungsreiche Mischung poetischer Balladen, mitreißender Instrumentalmusik in Kombination mit großer Spielfreude. Ein dichter, farbenreicher Ensembleklang aus dem feurig-jubilierend Geige und Klarinette herrausragen. Auch gesanglich ist vom intensiv durchlebten Solo bis zum vollmundigen Chor eine große Bandbreite erlebbar.

Das Berliner Quintett wurde mit 5 Sternen ausgezeichnet und gilt als das deutsch-jiddische Spitzen-Quintett mit spritziger Melancholie osteuropäischer jüdischer Musik.
Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in unserer gemütlichen Nelson Bar statt.
Als Hausgast sind Sie herzlich eingeladen, wir bitten jedoch um Reservierung Ihres Platzes unter der Telefonnummer 038203 740 1910 oder per E-Mail an concierge@grandhotel-heiligendamm.de.
Für unsere externen Gäste bieten wir dieses Konzert für EUR 8 pro Person an.
Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen einen angenehmen Abend im Grand Hotel Heiligendamm.

Lieder zum Lachen und Weinen: Jiddische Lieder und Klezmermusik

Kommentar verfassen

Twitter