carte blanche für die hmt- Percussion Community Rostock

In der Reihe „carte blanche für die hmt“ präsentieren junge, begabte Talente der hmt aus den künstlerischen Bereichen Musik und Schauspiel jeden dritten Donnerstag im Monat ihr Können im Grand Hotel Heiligendamm und laden ihr Publikum ein, die Welt der Musik und des Schauspiels neu zu entdecken. carte blanche für die hmt – Percussion Community Rostock am 20. März 2014 um 20:00 Uhr im Ballsaal des Grand Hotel Heiligendamm.

Mit der Gründung der hmt Rostock wurde im Januar 1994 eine eigenständige künstlerische Hochschule geschaffen, die Musik- und Schauspielausbildung vereint. Die moderne Hochschule, die im denkmalgeschützten ehemaligen Katharinenstift in Rostocks Östlicher Altstadt ansässig ist, gilt heute als eine begehrte Ausbildungsstätte in ganz Europa. Etwa 550 Studierende aus 42 Nationen erhalten hier ihre künstlerische Ausbildung. Erklärtes Ziel der hmt ist es, junge Menschen auf eine berufliche Tätigkeit u.a. in den Bereichen Musik und Schauspiel vorzubereiten und gleichzeitig künstlerische Formen und Ausdrucksmittel in Tradition und Gegenwart zu pflegen, weiterzuentwickeln und zu erforschen. Dabei ist das miteinander Musizieren bzw. das gemeinsame Agieren im Ensemble auf der Bühne das entscheidende Kriterium für die Qualität der Ausbildung. (Quelle: www.hmt-rostock.de)

An dieses Ziel knüpft die Reihe „carte blanche“ an und eröffnet  talentierten Studierenden der hmt eine Möglichkeit zur künstlerischen Darbietung vor der Kulisse des traditionsreichen Seebades Heiligendamm. Erleben Sie im historischen Ballsaal des Grand Hotel Heiligendamm Klavierabende, Kammerkonzerte, Theateraufführungen oder auch Poetry Slam. Ein Gastspiel für Entdecker junger Talente, Liebhaber der Musik und des Theaters und alle Neugierigen.

Großartige Musik in Verbindung mit atemberaubender Virtuosität führt die Percussion Community Rostock in ihrem nicht nur für Schlagzeugliebhaber
verlockendem Kammerkonzert am Donnerstag, dem 20. März 2014, um 20 Uhr im Grand Hotel Heiligendamm auf. Auf dem Programm stehen u.a. Werke von
Claude Debussy, John Cage und Iannis Xenakis. Nach vielen Jahren erfolgreicher Konzerttätigkeit mit der unverwechselbaren Handschrift von Prof. Edith Salmen präsentiert sich das Ensemble der Schlagzeugklasse der Hochschule für Musik und Theater Rostock (hmt) seit dem Wintersemester unter neuer Leitung.

Erleben Sie am Donnerstag, dem 20. März 2014 die Percussion Community Rostock.

Die außergewöhnliche Konzert- und Veranstaltungsreihe startet im September 2013 im Grand Hotel Heiligendamm in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater Rostock (hmt).

Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr
Ort: Ballsaal

Für unsere Hausgäste ist das Konzert kostenfrei. Externe Gäste empfangen wir gern für EUR 10 pro Person (zzgl. 10% bei Kartenkauf am Veranstaltungstag). Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen und nehmen Ihre Anmeldung gern unter der Telefonnummer 038203 740-1910 oder per E-Mail an concierge@grandhotel-heiligendamm.de entgegen. Ihre Zimmerreservierung nehmen wir gern unter der Telefonnummer 038203 740-7676 oder per E-Mail an reservations@grandhotel-heiligendamm.deentgegen.

Weitere Vorverkaufsstellen:
Pressezentrum Rostock, Tel. 0381 4917922 (zzgl. VVK- und Systemgebühren)
http://www.mvticket.de/tickets/carte-blanche-fuer-die-hmt-grand-hotel-heiligendamm,2260.html
Tourist-Information Bad Doberan, Tel. 038203 62154 (zzgl. VVK- und Systemgebühren)

Hier finden Sie die weiteren Termine der Reihe „carte blanche für die hmt“.

carte blanche für die hmt- Percussion Community Rostock

Kommentar verfassen

Twitter