„Mäck & Pomm“ – neues Kinder- und Familienprogramm der Festspiele MV

Erstmalig präsentieren die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2017 unter dem Titel „Mäck & Pomm“ ein neues Kinder- und Familienprogramm. Bei den verschiedensten Konzerten in ganz Mecklenburg-Vorpommern während des kommenden Festspielsommers haben Kinder die Möglichkeit, die klassische Musik zu erforschen und die Instrumente und Künstler besser kennenzulernen.

Kinder- und Familienfest in Hasenwinkel

Das Programm reicht vom großen Kinder- und Familienfest in Hasenwinkel bis zu einem Nachmittag mit Daniel Hope, der in Rostock ein Kinderkonzert gestaltet und dabei alles rund um die Violine erklärt. Darüber hinaus schreiben die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern mit dem Bildungsministerium jährlich eine Partner- und zwei Projektschulen aus, in denen die Schüler in Workshops und Gesprächen mit Festspielkünstlern ganz nah an die Musik herankommen und selbst Konzerte veranstalten. Einzelheiten erfahren Eltern und Kinder ab dem 21. Februar unter www.festspiele-mv.de/maeck&pomm. Dann beginnt auch der Vorverkauf.

Weitere Informationen zu den Festspielen MV unter www.festspiele-mv.de.

„Mäck & Pomm“ – neues Kinder- und Familienprogramm der Festspiele MV

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook