Konzert mit Pianistin Dina Ugorskaja in Heiligendamm

Das Grand Hotel Heiligendamm präsentiert mit der neuen Reihe „Freitagskonzert am Heiligen Damm“ klassische Musik vom Feinsten. Herausragende KünstlerInnen der Klassik gastieren einmal im Monat mit einem Konzert der Extraklasse im ältesten deutschen Seebad, das 1793 gegründet wurde. An jeweils einem Freitagabend im Monat – die Sommermonate Juni bis August ausgeschlossen – verwandelt sich der historische Ballsaal im einmalig klassizistischen Ambiente des Kurhauses und das Wahrzeichen Heiligendamms für Künstler und Publikum in einen Konzertsaal. Die „Freitagskonzerte am heiligen Damm“ unterstreichen auf wunderbare Weise die Philosophie des Hauses, Heiligendamm als einen idealen Ort für klassische Musik zu präsentieren.

Pianistin Dina Ugorskaja

740-ugorskaja_4

Am 27. Dezember 2013 um 20:00 Uhr gastiert zum ersten Mal im Grand Hotel die Pianistin Dina Ugorskaja (finden Sie unten beigefügt die Biographie als pdf-Datei). Zu ihrer CD-Einspielung von Beethovens späten Klaviersonaten (op. 106 und 111) schreibt die renommierte Musikkritikerin Eleonore Büning in der FAZ „… spieltechnisch temberaubend,…verblüffend reife Meisterleistung: Ein heiliger Gesang…“, mit dem Dina Ugorskaja nun endgültig aus dem langen Schatten ihres berühmten Vaters Anatol Ugorski herausgetreten ist. Zu den Spielorten, an denen Dina Ugorskaja Publikum und Kritiker gleichermaßen begeisterte, zählen Bayreuth, Kölner Philharmonie, Gewandhaus Leipzig, Schubertiade, Kasseler Musiktage, Schwetzinger Festspiele, dem Festival de Musique in Dijon, Oetkerhalle Bielefeld, Stuttgarter Liederhalle sowie Radio France Musique in Paris. Sie musizierte dabei u.a. mit dem Orchester des Mitteldeutschen Rundfunks, den Brandenburger Symphonikern, dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim, der Nordwestdeutschen Philharmonie, dem Lemberg Philharmonia Orchester (Ukraine) und dem St. Petersburg State Symphony Orchestra (Russland) unter Dirigenten wie Wladimir Jurowski, Ravil Martynov, Vladislav Czarnecki, Norichika Limori und Peter Gülke. Mit Dina Urgorskaja sind inzwischen mehrere hervorragend bewertete CD’s erschienen.

Programm: L. v. Beethoven, J. Brahms und R. Schumann

In Zusammenarbeit von KULTUR AM MEER und Komarova & Reinicke Artists Management. 

Für unsere Hausgäste ist das Konzert kostenfrei. Externe Gäste empfangen wir gern für EUR 20 pro Person (zzgl. 10% bei Kartenkauf am Veranstaltungstag). Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen und nehmen Ihre Anmeldung gern unter der Telefonnummer 038203 740-1910 oder per E-Mail an concierge@grandhotel-heiligendamm.de entgegen. Ihre Zimmerreservierung nehmen wir gern unter der Telefonnummer 038203 740-7676 oder per E-Mail an reservations@grandhotel-heiligendamm.de entgegen.

Weitere Vorverkaufsstellen:

Pressezentrum Rostock, Tel. 0381 4917922 (zzgl. VVK- und Systemgebühren)
Tourist-Information Bad Doberan, Tel. 038203 62154 (zzgl. VVK- und Systemgebühren)

Hier finden Sie die weiteren Termine der Reihe „Freitagskonzert am Heiligen Damm – Wo Klassik zu Hause ist.“

Konzert mit Pianistin Dina Ugorskaja in Heiligendamm

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook