Eröffnungskonzert der Festspiele in Wismar

Eröffnungskonzert der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern am Freitag den, 20. Juni 2014 um 19:30 Uhr in Wismar in der St. Georgen-Kirche. Wieder einmal eröffnet das NDR Sinfonieorchester in der eindrucksvollen St.-Georgen-Kirche in Wismar die Festspielsaison. Unter Leitung von Semyon Bychkov würdigt das Orchester den 150. Geburtstag von Richard Strauss mit seinen Werken Ein HeldenlebenDon Juan und der Burleske für Klavier und Orchester mit dem französischen Pianisten Bertrand Chamayou.

Zur Einstimmung gibt es etwas ganz Besonderes: die Festspiel-Ouvertüre Sommerabend, komponiert von Johannes Motschmann und gesungen von Chören aus Mecklenburg-Vorpommern, die sich im gesamten Kirchenraum verteilen.

Mit freundlicher Unterstützung unseres Partners, der Sparkassen-Finanzgruppe Mecklenburg-Vorpommern, unserer Hauptsponsoren AIDA Cruises, arcona HOTELS & RESORTS, Mercedes-Benz und der WEMAG AG sowie der Hansestadt Wismar. „Festspiel-Ouvertüre“ mit freundlicher Unterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung.

Künstler: NDR Sinfonieorchester

Bertrand Chamayou (Klavier)
Semyon Bychkov (Leitung)
David Panzl (Percussion)
Robert Keßler (E-Gitarre)

Auftakt mit dem NDR Sinfonieorchester und Chören aus MV
Motschmann: „Sommerabend“ Festspielouvertüre für fünf Chorgruppen im Raum, E-Gitarre und Schlagzeug
nach einem Gedicht von Walter Kempowski –
Neues Chorwerk für Chöre aus Mecklenburg-Vorpommern, Auftragswerk der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern (UA)
Strauss: Don Juan op. 20
Burleske für Klavier und Orchester d-Moll AV 85
Ein Heldenleben op. 40

Bei der Festspiel-Ouvertüre wirken folgende Chöre mit:
Hochschulchor der HMT Rostock
Bachchor Stralsund
Jugendchor des Musikgymnasiums Schwerin
Kantorei Wismar
Rostocker Motettenchor
Kantorei Demmin
Universitätschor Greifswald

Preis: € 65,-/50,-/35,- (zzgl. VVK-/AK-Gebühr) Tickets

via: http://www.festspiele-mv.de/

Eröffnungskonzert der Festspiele in Wismar

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook