David Garrett in der Rostocker Stadthalle

David Garrett gehört wohl zu den absoluten Ausnahmetalenten unserer Zeit. Der seit Ende 2008 im Guiness Buch der Rekorde als „schnellster Geiger der Welt“ geführte David Garrett begeistert mittlerweile ein Millionenpublikum mit seiner Musik und seinen Auftritten.
Am 11. November 2010 um 20:00 in der Rostocker Stadthalle.

Äußerst smart veranlagt, ist er dabei ein Genuss sowohl für´s Ohr als auch für die Augen.
David Garrett ist am 4. September 1981 in Aachen geboren. Der deutsch-amerikanische Violinist David Garrett lernte schnell die Kunst, die ihn nun berühmt macht – mit vier Jahren bekam er seine erste Geige und wurde ab dort für lange Zeit durch den Vater unterrichtet. Seinen Ritterschlag erhielt David Garrett allerdings von niemand anderem als dem Meister selbst – Itzhak Perlmann unterrichtete Garrett ab 1999, als einer der ersten Studenten, in der Meisterklasse der Juilliard School of Music in New York. Mittlerweile brachte Garett 2009 sein 9. Album heraus, welches er – nun Qualität braucht keine große Raffinesse bei der Namensfindung – einfach „David Garrett“ nannte.

 Gerade live ist David Garrett Meisterklasse – ob nun klassische Stücke oder Interpretationen einschlägiger Rock/Pop Hymnen – Garrett schafft sie alle.

Tickets für die Konzerte von David Garrett gibt es wie immer hier – unter www.eventbuero.com ! 

© eventbuero tickets

David Garrett in der Rostocker Stadthalle

Kommentar verfassen