Stephanie Lottermoser Quartett bei CarLo 615 in Rostock

Am 19. September 2014 beendet der Jazzclub Rostock die Sommerpause mit dem Stephanie Lottermoser Quartett im Restaurant CarLo 615 am Stadthafen Rostock. Stephanie Lottermoser präsentiert mit ihrer Band kraftvollen, dynamischen Groove Jazz. Ihrer Musik liegt eine sehr starke melodische Orientierung zugrunde und sie vereint so im Wechsel zwischen Saxophon und Gesang Melodik und Text zu einer ganz persönlichen musikalischen Sprache.

Ihr Programm ist eine Mischung aus Eigenkompositionen und Arrangements, die sie alle selbst für ihre Band schreibt. Stephanie Lottermoser wechselt dabei zwischen Tenorsax und Sopransax – und zeigt, dass das nicht einfach zwei Varianten desselben Dings sind, sondern jeweils unterschiedliche musikalische Welten. Kernig und direkt ist Stephanie Lottermosers Tenorsaxophon-Ton, ein klar konturierter Ton mit Kraft und Stehvermögen, aber auch mit genug Nuancenfeinheit in balladesken Themen.

Mit Kevin Welch, Sebastian Gieck und Magnus Dauner hat sie drei hervorragend aufeinander eingespielte Mitmusiker gefunden, welche es sowohl verstehen, begleitend und unterstützend im Hintergrund zu agieren, als auch durch virtuose Soli zu begeistern und unterschiedlichste Klangfarben einzubringen.


www.stephanielottermoser.com


Stephanie Lottermoser (Saxophon, Gesang, Komposition/Arrangement)
Kevin Welch (Klavier),
Peter Cudek (Bass),
Magnus Dauner (Schlagzeug)

Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr (Achtung: Neue Beginnzeit!). Reservierung unter der Telefonnummer 0381-7788099

Stephanie Lottermoser Quartett bei CarLo 615 in Rostock

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook