Lutz Häfner und Rainer Böhm treten bei CarLo 615 auf

Am 11. April 2014 findet im Restaurant CarLo 615 am Stadthafen in Rostock ein besonderes Konzert statt: ECHO-Gewinner 2013 – Lutz Häfner (Kategorie Instrumentalist/in des Jahres national Saxophon) wird zusammen mit dem Pianisten Rainer Böhm auftreten. Veranstalter ist der Jazzclub Rostock.

Dass der Saxophonist Lutz Häfner zu den ganz Großen seines Faches gehört, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Die Presse betitelt ihn als „Ausnahmemusiker“ (NN), einen der „besten Saxophonisten“ Deutschlands (NN) und schreibt von seinem „Weltklasse-Niveau“ (NN). Dieser Künstler versteht es, sein Publikum weit fort in unentdeckte Klangwelten zu entführen und es mit ungewöhnlichen Interpretationen zu fordern. Gleichzeitig verzaubert er mit einer harmonischen, tiefgehenden Lyrik und markanten Ziselierungen.

Seiner Vielseitigkeit setzt er keine Grenzen: Er ist nicht nur im Jazz zuhause, sondern auch in der Popmusik, hat neben Großprojekten wie dem Heimspiel 2009 für die Fantastischen Vier z.B. bei Joy Denalane, Max Herre und erfolgreichen deutschen TV-Shows arrangiert oder gearbeitet. Sein außergewöhnliches Talent findet Ausdruck in den zahlreichen Auszeichnungen, mit denen Häfner bedacht wurde, wie dem Kulturförderpreis Bayern 2004 oder dem Gewinn des European Jazz Competition. 1999 wählte ihn die Abendzeitung zum „Star of the Year“.

Lutz Häfner and Rainer Böhm im Nellie

Einer Herausforderung vollkommen anderer Art stellt sich Häfner gemeinsam mit dem Pianisten Rainer Böhm: Die beiden Ausnahmemusiker haben sich als Duo der Aufgabe angenommen, besonders eloquente, bewegliche Musik zu schaffen, in der Bebop und Impressionismus funkensprühende Allianzen formen.

 

Nach den gemeinsamen Projekten „RAL3“ und „Bar Talk with Bela“ haben Lutz Häfner und Rainer Böhm nun mit dem neuen Album „Deep“ eine unglaublich schöne und sehr intime CD vorgelegt. Über diesen letzten Streich des Duos äußern sich die Kritiker in den höchsten Tönen: „Was Lutz Häfner und Rainer Böhm hier miteinander austauschen, ist an Virtuosität und entwaffnender Schnörkellosigkeit nicht zu übertreffen. Unüberhörbar die große und scheinbar ungezwungene stilistische Vielfalt, mit der beide Musiker streckenweise fast unorthodox zwischen den Dekaden improvisieren. Zitate und Phrasierungen, die im Falle Häfners mal nach Benny Golson oder gar Don Byas klingen können, finden im nächsten Anlauf sofort ihr zeitgenössisches Gegengewicht.Bravi!“ (Till Brönner).

Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr. Bitte sofort reservieren unter der Tel.-Nr. 0381/7788099.

Lutz Häfner und Rainer Böhm treten bei CarLo 615 auf

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook