Jazzdiskurs mit The Stimulators im URSPRUNG in Rostock

Am Donnerstag den 21. Mai 2015 um 20.30 Uhr im URSPRUNG in Rostock gegenüber der Petrikirche präsentieren wir Ihnen The Stimulators. Sie sind eine deutsche Band, die Elemente von Ska, Latin, Blues, Jazz, Reggae und Rock zu ihrem eigenen Stil vereinen.

Die Band – nicht zu verwechseln mit der Anfang der 1980er Jahre aktiven New Yorker Hardcore-Formation gleichen Namens – schreibt ihr Material zum großen Teil selbst oder covert Songs von anderen Künstlern und stellt sie in einen anderen Kontext. So zum Beispiel den Chuck Berry-Klassiker Johnny B. Goode, den sie in einer Latin-Version spielen, oder das kubanische Volkslied Guantanamera, das sie mit einem Hip-Hop-Beat unterlegen und klassische Themen von Eric Satie in den Song einbauen.

 

mehr auf http://www.jazzdiskurs.de/

Jazzdiskurs mit The Stimulators im URSPRUNG in Rostock

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook