Jazz im Carlo 615 Rostock mit Bernd Nawothnig Quartett Hamburg

Der Jazzclub Rostock startet am 14. Januar 2010 im Restaurant CarLo 615 mit dem Bernd Nawothnig Quartett aus Hamburg in die Konzertsaison 2011.

Das mehrfach ausgezeichnete Quartett (u.a. Jazzpreis Bad Hersfeld), überzeugt durch wunderbare Eigenkompositionen und Arrangements von Bernd Nawothnig, der am Drummer’s Collective in New York studiert hat. Die vielseitigen musikalischen Aktivitäten, die sich nicht nur im Jazz bewegen, sind für die Musiker der Band eine ständige Quelle der Inspiration. Die Musik des Quartetts ist geprägt von großem gegenseitigen Spielverständnis.

Im CarLo 615 präsentieren sich vier hervorragende Musiker, die in ihrem ausdrucksstarken und groovenden Zusammenspiel harmonieren und überzeugen. Das jetzige Konzertprojekt hat das Bernd Nawothnig Quartett dem amerikanischen Songwriter Paul Simon gewidmet. Am Abend werden außerdem Originalkompositionen von Bernd Nawothnig zu hören sein.

Das Quartett spielt in der Besetzung:

Ralph Reichert (saxophon)
Daniel Stickan (piano)
Felix Behrendt (bass)
Bernd Nawothnig (drums)

Link: www.jazz-hamburg.com

Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr im Carlo 615 Rostock. Reservierung unter Tel.-Nr. 0381-7788099!!

Jazz im Carlo 615 Rostock mit Bernd Nawothnig Quartett Hamburg

Kommentar verfassen

Twitter