Jam Session des Jahres im CarLo 615 am Stadthafen Rostock

Am 25. April 2017 treffen sich Musiker aus Rostock und Umgebung zur nächsten Jam Session des Jahres im CarLo 615  am Stadthafen in Rostock. Veranstalter ist der Jazzclub Rostock. Hinreißende Improvisationen, zeitgemäß gespielte Standards, überraschende Gäste.

Bei den Jam Sessions, jeden letzten Dienstag des Monats im CarLo 615 im Stadthafen in Rostock, weiß der Besucher vorher nie, was auf der Bühne geschehen wird. Er weiß nur eines: Es wird nicht langweilig. Unter der Leitung von Andreas Weise versammeln sich angehende Virtuosen, Studierende der Hochschule Profis und versierte Laienmusiker, um gemeinsam zu musizieren. Diesmal wird die Session durch die Band „Expeditin Quäck“ eröffnet.

Quäck. Ist das Musik? Ist das Jazz? Was ist Musik, und was ist Jazz? Definition – ERROR. Auf der Suche nach Antworten stürzen sich fünf junge Komplizen in unglaubliche Gefahren, sie beschreiten gemeinsam alte, längst vergessene Pfade und entdecken neue, wo es noch keine gibt. Lassen Sie sich mitreißen durch den Dschungel der Vielfältigkeit auf der Suche nach Antworten – auf die Expedition Quäck!

Besetzung:

Florian Fries (Alt-/Sopransax)
Gabriel Rosenbach (Trompete/Flügelhorn)
Henriette Thorun (Kontrabass/E-Bass)
Daniel Besthorn (Drums)
Tobias Altripp (Piano, Komposition)

Die Session beginnt um 20.00 Uhr. Reservierung unter der Tel.-Nr. 0381/7788099.

via: Jazzclub Rostock

Jam Session des Jahres im CarLo 615 am Stadthafen Rostock
Markiert in:         

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook