Ingolf Burkhardt und Jazul bei CarLo 615 in Rostock

Ingolf Burkhardt und Jazul am 07. Januar 2017 um 20:00 Uhr bei CarLo 615 in Rostock am Stadthafen. Veranstalter ist der Jazzclub Rostock. Ingolf Burkhardt einer der gefragtesten Studiomusiker Deutschlands hat er u.a. mit James Last, Mr. President, Dieter Bohlen, Christina Stürmer und Dionne Warwick zusammengearbeitet.

Ingolf Burkhardt

Ingolf Burkhardt

Ingolf Burkhardt spielt die neue „Tagesschau“ Kennung, hat unzählige Jingles und CDs in verschiedenen Formationen aufgenommen und damit wohl genau den richtigen Ton getroffen– so schreibt der anerkannte Jazzkritiker Mike Hennessey über das Album „Jazzed Friends“ (1996): „… erfrischende Lebendigkeit, … Musiker, die durchweg genießen, was sie tun… geistreich, technisch versiert, rhythmisch dynamisch, musikalisch abenteuerlich…“. Auch „Just B4″, das Ingolf gemeinsam mit dem Klaviergenie Vladislav Sendecki, dem amerikanischen Bassisten Paul Imm und Englands Top-Studiodrummer Ian Thomas vorlegte, hat es mit seinen edlen Zutaten zu einem Erfolgshit gebracht.

Bandprojekt JAZUL

Ingolf Burkhardt und JAZUL

Mit seinem aktuellen Bandprojekt JAZUL, das gerade im Herbst 2016 ein neues Album „Conquests“ (o-tone music) zusammen mit der NDR Bigband heruas gebracht hat, schafft Ingolf einen einmaligen Sound aus knackigem Seventies-Funk, geschmeidigem Latin, Bebop und unwiderstehlichem Disco-Beat. Mit mittlerweile drei Alben hat sich das 2006 gegründete Quartett mit dem deutsch-spanischen Gitarristen Roland Cabezas, dem hochgelobten Nachwuchsdrummer Simon Gattringer und Achim Rafain am Bass eine stetig wachsende Anhängerschaft erspielt. Daneben tourt die Band durch Europa und stand auch schon mit Jazzlegende Nils Landgren auf der Bühne.

Ingolf Burkhardt Trompete
Roland Cabezas Gitarre
Achim Rafain Bass
Simon Gattringer Schlagzeug

Reservierung unter der Telefonnummer 0381-77 88 099 Restaurant Carlo 615 Warnowufer 61 Rostock

via: Jazzclub Rostock

Ingolf Burkhardt und Jazul bei CarLo 615 in Rostock

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook