Elisabeth Lohninger & Phisbacher in der Culttourhalle

In der Veranstaltungsreihe „Jazz hoch 13“ in der Culttourhalle Pi13 Rostock am 14. Oktober 2016 um 20:00 Uhr treten Elisabeth Lohninger & Phisbacher (USA,AT,SERB,DE) auf. Eine Musikerin, eine Künstlerin, eine singende Poetin“ und „eine kraftvolle Altstimme, die einen nicht mehr loslässt“ lauten einige der Pressestimmen zu Elisabeth Lohninger.

Ihr Album „Elisabeth Lohninger: LIVE“ wurde vom Kritiker C. Michael Bailey („All About Jazz“) zu einer der besten Aufnahmen 2013 gekürt.

Nun hat sie mit dem spektakulären New Yorker Klaviertrio Phishbacher ein Programm zusammengestellt, das die Zuhörer in ein Gravitationsfeld emotionaler Tiefe und musikalischer Drahtseilakte zieht. Lohningers Lebenserfahrung ist in jedem Wort spürbar, während Phishbacher ihre „piano trio madness“ auf eine kleinere, insistente Flamme zurückschrauben, die den Zuhörer fesselt. Elisabeth Lohninger & Phishbacher verzaubern mit musikalischer und lyrischer Meisterschaft und malen ein tief bewegendes und spannendes Portrait dessen, was es bedeutet, Mensch zu sein und das mit einer wundervollen Altstimme, die verzaubert. Wir freuen uns sehr, dass sie in der Culttourhalle PI 13 ein Konzert geben.

Elisabeth Lohninger – Voice
Walter Fischbacher – Piano
Goran Vujic -Bass
Ulf Stricker – Drums

Culttourhalle PI I3 Beim Pingeslhof 13 Rostock

via: Jazzclub Rostock

Elisabeth Lohninger & Phisbacher in der Culttourhalle

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook