Die Highlights 2017 bei den Usedomer Musikfestival

Erleben Sie auf der Insel Usedom bei den Usedomer Musikfestival drei Wochen feinsten Musikgenusses vom 23. September bis zum 14. Oktober mit unseren Hochkarätern aus Dänemark: Der Violinvirtuose Mikhail Simonyan, das Baltic Sea Philharmonic und Kristjan Järvi entführen auf musikalische Reisen von Dänemark bis in die tropische Welt des Amazonas. Freuen Sie sich auf den Violoncellostar Andreas Brantelid mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester. Das die bekannte Sängerin Gitte Hænning auch Jazz, Blues und dänische Volkslieder singt, erleben Sie genauso wie die bezaubernden Musikerinnen Lea und Ester Birringer mit „Nordischer Romantik“ und der Ostseephilharmonie Danzig. Einer der bekanntesten Schauspieler der Gegenwart, Ulrich Noethen, der NDR Chor und das Danish String Quartett – die Kammermusiksensation aus Dänemark – sind auch dabei. Ganz besonders legen wir Ihnen auch unser Sonderkonzert am 29. April mit dem Ensemble il pomo d’oro und dem Star an der Barockvioline Dmitry Sinkovsky ans Herz.

Unsere Highlights 2017 im Überblick:

Sommerkonzert bei den Usedomer Festspiele 2017 Noch mitten in der sommerlichen Badesaison stimmen wir ein auf das nächste Usedomer Musikfestival mit Wassermusiken. Karibisch getönt ist die Version von Händels barocker Festmusik. Die „Wasser des Amazonas” von Philip Glass sind eine farbige Klangreise durch die tropische Welt Südamerikas. Und mit Carl Nielsen huldigen wir unserem Gastland Dänemark! Konzertkarten
Eröffnungskonzert Festspiele Usedom So klingt Dänemark: Lieder und Tänze von Bauern, Hirten und Spielmännern hat das Danish String Quartet gesammelt und mitreißend arrangiert. Dazu kombiniert der exzellente NDR Chor Musik der vier berühmtesten dänischen Komponisten der letzten zweihundert Jahre mit Niels Wilhelm Gades bestem deutschem Freund – Felix Mendelssohn Bartholdy. Konzertkarten
Das Danish String Quartet ist die große Kammermusiksensation Nordeuropas. Die vier jungen Männer haben sich in kurzer Zeit nicht nur an die Spitze des dänischen Musiklebens gespielt, sondern gehören inzwischen zur Weltelite der Streichquartette. Nicht nur wegen dänischer Musik werden sie überallhin eingeladen, sondern vor allem wegen ihrer Beethoven-Interpretation. Konzertkarten
David Geringas und seine musikalischen Freunde feiern Robert Schumann und dessen musikalische Freunde. Zu ihnen gehörte nicht nur Johannes Brahms, sondern auch der Däne Niels Wilhelm Gade, der mit Schumann zusammen in Leipzig lebte und dem deutschen Romantiker seine Sonate d-moll op. 21 widmete. Konzertkarten
Die kleine Meerjungfrau ist zum Symbol für Dänemark geworden. Das Märchen von Hans Christian Andersen über eine unerfüllbare Liebe spricht Kinder und Erwachsene gleichermaßen an. Der Norweger Edvard Grieg lebte längere Zeit in Kopenhagen, vertonte früh Andersens Texte und machte 1864 dessen Bekanntschaft. Hier finden Musik und Märchen zusammen. Konzertkarten
Mit acht Jahren stand sie das erste Mal auf der Bühne, seit mehr als fünfzig Jahren gehört Gitte Hænning auch in Deutschland zu den beliebtesten Stars aus Dänemark. Lieder wie „Ich heirate Papi” und „Ich will ’nen Cowboy als Mann” haben sie berühmt gemacht. Doch ihr Repertoire ist weitaus vielfältiger: Jazz, Blues, dänische Volkslieder. Hier blickt sie zurück – und in die Zukunft. Konzertkarten
Dänemark, Sachsen und Pommern waren drei Fürstenhäuser, die sich zur Durchsetzung der Reformation früh zusammenschlossen. Zur 500-Jahrfeier der Reformation erinnert das Usedomer Musikfestival daran mit Erik Kolind von der Kopenhagener Holmenkirche, mit Bläsern aus Sachsen in der Wolgaster Petrikirche, der Grablege der pommerschen Herzöge. Konzertkarten
Esther und Lea Birringer, zwei junge deutsche Virtuosinnen, treffen sich mit der brillanten Ostseephilharmonie Danzig, um uns in die Welt der nordischen Romantik zu entführen. Nielsen war der Schüler von Gade und Gade der Freund von Mendelssohn: Deutsch-dänische Freundschaft in einem Konzert polnisch-deutscher Partnerschaft. Konzertkarten
Sehr dänisch wird der Abschluss des Usedomer Musikfestivals: An den alten schottischen Barden Ossian erinnerte der junge Däne Gade mit seinem ersten Werk – und wurde auf einen Schlag berühmt damit. Der Cellist Andreas Brantelid gehört heute zu den Stars der dänischen Musik weltweit. Und die vierte Symphonie ist gewiss das bekannteste Werk von Nielsen: Musik wie das Leben – unauslöschlich! Konzertkarten

Usedomer Literaturtage 2017

IDENTITÄT – DRINGEND GESUCHT!
9. Usedomer Literaturtage vom 26. bis 29. April 2017
Schenken Sie Ihren Lieben unvergessliche Literaturerlebnisse. Entdeckungen rund um das Thema Identität erwarten Sie: Bestsellerautorin Donna Leon privat und mit ihrem Jubiläumsroman „Ewige Jugend“ sowie mit der Schauspielerin Annett Renneberg, der Vordenker der Versöhnung zwischen Frankreich und Deutschland Alfred Grosser (90) im Gespräch mit Manfred Osten und ein literarisches Sonderkonzert des Usedomer Musikfestivals mit virtuoser Barockmusik rund um Vivaldis Vierjahreszeiten mit Donna Leon als Konzertpatin, dem gefeierten Barockviolinisten Dmitry Sinkovsky und den mehrfachen Echo-Klassik-Preisträgern des Ensembles il pomo d‘oro. Genießen Sie MEERchenhafte literarische und musikalische Entdeckungen nur wenige Meter vom Ostseestrand entfernt. Wir begrüßen Sie herzlich im eleganten Ambiente der 3 Kaiserbäder.
Weitere Informationen zu den Veranstaltungen der Usedomer Literaturtage…

via: Usedomer Musikfestival

Die Highlights 2017 bei den Usedomer Musikfestival
Markiert in:         

Kommentar verfassen