„Der Traumzauberbaum“ musikalische Aufführung für Kinder

„Der Traumzauberbaum“ musikalische Aufführung für Kinder mit Reinhard Lakomy und Band in der Hansestadt Wismar
am Sonntag 23. Januar 2011 um 16:00 Uhr im Theater.

Jubiläumstournee 2011
30 Jahre „Der Traumzauberbaum“ mit Reinhard Lakomy, Moosmutzel, Agga Knack und Waldwuffel

„Poesie ist eine Gabe der Feen“, sagt Monika Ehrhardt, die Autorin vom „Traumzauberbaum“ und all der anderen Lacky-CDs, wenn sie nach ihrem Ideenquell gefragt wird. Reinhard Lakomy und Monika Ehrhardt sind reichlich mit dieser Gabe bedacht worden, für ein ganzes Künstlerleben lang. Heute gehören 11 Tonträger (der 12. ist in Arbeit) zur Familie der Geschichtenlieder-Produktionen. Sängerinnen und Sänger mit Kultstatus haben auf diesen CDs die Lieder eingesungen, namhafte Schauspielerinnen und Schauspieler haben sich hier verewigt. Alle CDs erfreuen sich weiter wachsender Nachfrage, von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen angenommen. Einmal erworben wird sie nicht mehr hergegeben. Inzwischen wurden vier Millionen von diesen Tonträgern verkauft.

„Der Traumzauberbaum“ ist längst schon mehr als eine heiß geliebte musikalische Geschichte. „Der Traumzauberbaum“ ist ein lebendiges Programm auf dem Gebiet Kunst für Kinder. Grundschulen und Kindergärten tragen seinen sowie auch den Namen anderer Geschichtenlieder-Produktionen. Außerdem gibt es zwei Reinhard-Lakomy-Grundschulen. Zahlreiche Schulinszenierungen im gesamten deutschsprachigen Raum zeugen von der Fantasie und Kreativität der Geschichtenlieder.

Der Traumzauberbaum – ein 3-Generationen-Konzerterlebnis
30 Jahre „Der Traumzauberbaum“, das ist auch ein 3-Generationen-Konzerterlebnis. Dass dem Kreativpaar Reinhard Lakomy und Monika Ehrhardt auf ihrem hohen Gebiet, der Kunst für Kinder, das Beste gerade gut genug ist, beweist der Komponist und Sänger Lacky Lakomy seit Jahren auch mit seinen Bühnenshows. In jedem seiner großen Konzerte für Kinder bildet der Traumzauberbaum im Traumzauberwald den Rahmen des Bühnengeschehens. Im aktuellen Konzertprogramm, ab November 2009, begeistert Reinhard Lacky Lakomy wie immer mit Witz und Charme, bei ihm stets sein Moosmutzel aus dem Traumzauberbaum, eine hinreißend kesse Göre. Sie streitet sich mit Agga Knack, der wilden Traumlaus aus der Großstadt um den allerliebsten Wuffel-Knuffel Waldwuffel. Mit diesem clownesken Herzensbrecher hat auch Lacky Lakomy seine liebe Not. Die exzellenten Sängerinnen Olivia Winter, Josefine Busch und Valentine Romanski, dazu Reinhard Lakomy, Meister seines Faches, veranstalten ein Traumzauberfest zum 30. Geburtstag der CD „Der Traumzauberbaum“, das in nachhaltig bester Erinnerung bleibt. Diese Konzerte sind ein kostbares Bindeglied zwischen den Generationen. Sie unterstützen neben der Gemeinsamkeit eines Theaterbesuchs auch die künstlerische Partnerschaft, denn meistens können die Erwachsenen die Lieder mitsingen und geben sie an die Kinder weiter.

Freuen wir uns also auf ein Konzert mit Reinhard Lakomy und seinem Ensemble, das Lächeln und Staunen in die Gesichter zaubert – wenn der grüne Konzertbus mit dem Traumzauberbaum-Logo durch die Stadt fährt, dann sind sie da!

„Der Traumzauberbaum“ musikalische Aufführung für Kinder

Kommentar verfassen