Varieté Boddenbarsch Winterprogramm im Kurhaus-Saal Binz

Varieté Boddenbarsch Winterprogramm  vom 25. Dezember 2011 – 30. Dezember 2011 im Travel Charme Kurhaus Binz auf der Insel Rügen.

Wenn es in der Winterzeit wieder magisch wird und im Zauberwald ganz langsam der Morgen erwacht, zeigen sich manchmal kleine Elfen und man erinnert sich gern an eine schöne, sorglose Kindheit – voller Lachen und Abenteuer.

Denn viele Dinge haben eine Seele und besitzen einen süßen Zauber, von dem keiner weiß, wo und wann er endet. Auch auf unserer diesjährigen kleinen Reise durch die Welt des Varietés erwachen wieder Träume. Und es entstehen jene magische Momente, die zu spielen und zu tanzen beginnen, so dass auf jedem Gesicht ein Lächeln zurück bleibt.

Wir lassen Fantasien Wirklichkeit werden und krönen Ihren Varieté-Besuch mit sprühenden Funken artistischer Spitzenleistungen und donnernden Lachsalven feinster Comedy – Winterzauber inbegriffen.

Ein wunderschöner Rausch aus Bildern und Emotionen – bei unseren zauberhaften Begegnungen im Winterprogramm des Varieté Boddenbarsch.

Der besondere Tipp: Die Feiertagsarrangements im Travel Charme Kurhaus Binz beinhalten den Besuch zum Weinachtskonzert und/oder für das Varieté „Boddenbarsch“.

Einlass ab 19.00 Uhr, Showbeginn im Kurhaus-Saal: 20.00 Uhr

Die Künstler des Varieté Boddenbarsch 2011

David Leukert

… ist nicht nur ein komödiantischer Kabarettist mit TV-Präsenz, sondern auch Berliner. Damit ist klar, dass er zu fast jedem Thema seinen Kommen-tar geben kann. Als Familienvater hat er dann noch genügend Erfahrungen zum The-ma Fest der Liebe und Familienfeier gesammelt, so dass ein Abend mit ihm höchst vergnüglich werden kann.

Nato Nikolaishvili

… kommt aus einer Zirkusfamilie. Ihr Vater war Clown und so ist es wohl natürlich, dass auch sie eine Artistin wurde. Mit tänzerischer Leichtigkeit wirbelt sie Hula-Hoop-Ringe in verblüffender Anzahl um ihren Körper und wurde so zu einer gefragten Künstlerin in Europa. In allen namhaften Varietés war sie zu Gast.

Alba

… konnte als erste Artistin weltweit, mit ihren Füßen im Handstand mit Pfeil und Bogen schießen. Damit gewann sie viele internationale Preise und wurde zu einer der gefragtesten Kontorsionistinnen im Varieté. Sie kommt – wie es der Name vermuten lässt – aus Albanien.

Yury Tikhonovich

… kommt von der Sportgymnastik. Der Ukrainer kreierte danach eine ausdrucksstarke Handstandequilibristik, mit der ihn das Lido in Paris engagierte. Kraft und Geschmeidigkeit prägen diese beeindruckende Leistung.

Viktor Krachinov

… ist einer der neuen Sterne am Himmel der internationalen Jonglageszene. Mit seinem frechen, jugendlichen Charme und seiner extrem temporeichen Darbietung eroberte er 2010 die Herzen der Jurymitglieder beim International Circus Festival Basel sowie beim European Youth Circus und wurde jeweils mit ersten Preisen ausgezeichnet.


Alex & John

… kommen von der ukrainischen Zirkusschule in Kiev. Hier werden groß- artige Artisten ausgebildet und Alexey Bitkine und John Krylov gehören dazu. Ihre Hand-auf-Hand-Artistik gehört zu den Topleistungen in diesem Genre. Nach einem längeren Engagement in Ostasien kommen sie nun nach Deutschland.

Sarah Trägner

… gehört zu den neuen herausragenden deutschen Artisten. Bei ihrem Engagement im Wintergarten in Berlin konnte sie mit ihrer schwierigen Schlappseilnummer das Publikum begeistern und wurde von der Presse als einer der Höhepunkte der Show gefeiert.

Oksana + Vadim

… haben sich bereits im Alter von sieben Jahren kennengelernt. Sie begeisterten sich für die Bühne, wurden Tänzer und Artisten und schließlich ein Ehe-paar. Ihr Auftritt spiegelt die Geschichte zweier sich umwerbender Menschen wider. Quick-Change-Elemente und eine ansteckende Fröhlichkeit machen die Choreographie zu etwas ganz Besonderem.

Andreas Römer

… kommt aus Hamburg und ist nicht nur Diplom- Wirtschaftsingenieur, sondern auch Bauchredner und zwar einer der besten seines Fachs. Aus seinen originellen Ideen entstehen amüsante Puppenpartner und diese unterhalten das Publikum aufs Amüsanteste. Er ist ein fester Teil der deutschen Varietészene, trat aber auch in Japan auf und wurde dort mit dem World Cup Silver Prize Shizuoka ausgezeichnet.

via Varieté Boddenbarsch Winterprogramm im Kurhaus-Saal Binz.

Varieté Boddenbarsch Winterprogramm im Kurhaus-Saal Binz

Kommentar verfassen