Fischbrötchen in MV

Fisch statt Fast Food: In den jetzt erschienenen Fischbrötchen Reports für Mecklenburg-Vorpommern stellt Autor und Herausgeber Tilman Schuppius jeweils mehr als 80 empfehlenswerte Fischbrötchen Imbisse an der Osteeküste sowie im Landesinneren vor.

Neue Reiseführer weisen Weg zu den besten Fischbrötchen in MV

Fischbrötchen in MV Der Report kommt in zwei Teilen. Im ersten Band stellen wir Ihnen die besten Fischbrötchen-Locations in den Regionen Nordwest-Mecklenburg, Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und Insel Rügen, Insel Hiddensee und Stralsund vor. Im zweiten Band nehmen wir Sie mit auf unsere Verkostungsreise an die Mecklenburgische Seenplatte. Von da aus geht es an die Küste Ostvorpommerns und schließlich gelangen wir zur Insel Usedom. Insgesamt sind uns 81 dringend empfehlenswerte Fischbrötchen-Buden ins Netz gegangen. Von unserem Beutezug haben wir Ihnen auch diesmal so handverlesenen wie lesenswerten Beifang mitgebracht:

 

 

 

 

 

 

 

  • Ausflugs- und Kulturtipps
  • Fischkunde für Fischkunden
  • Reportagen rund um Fisch und Wasser, Leute und Land
  • Praktisches ist dabei (ich sach nur – Der Grätenschneider!?)
  • und natürlich Kartenmaterial zum Fischbrötchenbuden finden
  • Darüber hinaus enthalten die 150 Seiten starken Reiseführer
  • Hintergrundgeschichten rund um das Thema Fisch wie auch zahlreiche
  • Ausflugstipps für Urlauber, Wochenendgäste und Ausflügler.

 

Der „Fischbrötchen Report“ ist im Tilman Schuppius Verlag erschienen und im Buch- und Zeitschriftenhandel für 7,80 Euro erhältlich.

Weitere Informationen: www.fischbroetchenreport.de

Fischbrötchen in MV

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook