Weihnachtsmärchen „Die Schneekönigin“ in Schwerin

Weihnachtsmärchen „Die Schneekönigin“ nach Hans Christian Andersen für die Bühne bearbeitet von Peter Dehler. Premiere am Samstag, 22. November 2014 um 11 Uhr im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin. Schauspieldirektor Peter Dehler bringt nach zahlreichen Bearbeitungen von Grimm‘schen Märchen nun den unzählige Male verfilmten, als Musical und Hörspiel berühmten Stoff des Dänen Hans Christian Andersen als musikalisches Weihnachtsmärchen in Schwerin auf die Bühne.

Die Einsamkeit in ihrem Eispalast im hohen Norden versüßt sich die Schneekönigin mit einer herbeigezauberten Familie, die sie nach Belieben einfrieren und auftauen kann. Als plötzlich jedoch der kleine Junge fehlt und nur noch eine Pfütze auf seine Anwesenheit hindeutete, müssen die Dienertrolle schnellstens einen neuen finden, bevor die Schneekönigin den Verlust bemerkt und das Gesamte Volk einfriert. Auf der Erde angekommen, treffen sie so auf Kai, der mit Schwester Gerda alleine Weihnachten feiert. Mit dem Zauberspiegel, der alles Gute böse erscheinen lässt, verzaubern ihn die Trolle, treffen dabei auch noch den W-Mann, der gerade die Geschenke bringen wollte und alle samt landen im Eispalast der Schneekönigin. Kai hasst nun, was er bislang geliebt hat und vergisst selbst seine Spielgefährtin Gerda. Doch nur diese kann ihn jetzt noch retten. So begibt sich Gerda mit Rentier Rudi an ihrer Seite mutig auf die Reise durch das Eis, um Kai und den verschollenen W-Mann zu finden…

Inszenierung: Peter Dehler, Musikalische Leitung: John R. Carlson
Bühne: Ullrich Altermann, Kostüme: Susanne Richter
Mit: Brit Claudia Dehler, Katrin Heller, Josefin Ristau, Lucie Teisingerova, Jochen Fahr, Simon Jensen, Amadeus Köhli, Sebastian Reusse, Kai Windhövel und Statisten des MST

Weitere Vorstellungen: 25. bis 27.11., 1. bis 4.12., 8. und 9.12., 11. und 12.12., 16. und 17.12. jeweils um 9 und 11 Uhr, 29. und 30.11. um 11 Uhr, 6., 20. und 21.12. um 11 und 13 Uhr, am 7. und 14.12. um 11, 13 und 16 Uhr im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin

Kartentelefon: 0385 / 5300 – 123; kasse@theater-schwerin.de

Weihnachtsmärchen „Die Schneekönigin“ in Schwerin

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook