Theaterzelt „Chapeau Rouge“ in Heringsdorf

Zum 22. Mal errichtet die Vorpommersche Landesbühne Anklam an der Strandpromenade von Heringsdorf auf der Insel Usedom das Theaterzelt „Chapeau Rouge“, das zwischen dem 8. Juni und 7. September 2014 Theatervorführungen, musikalische Inszenierungen und Gesprächsrunden in ungewöhnlicher Atmosphäre bietet. Mit der Premiere der Kömödie „Die Nervensäge“ von Francis Veber wird am Sonntag, 8. Juni 2014 die neue Spielzeit eröffnet.

Auf dem Spielplan stehen zudem Jura Soyfers „Der Weltuntergang“, Vögels „Achtung Deutsch“ und das Kabarett-Programm „Gier frisst Verstand“. Außerdem gibt es Puppenspiele, Varietés und prominente Gastauftritte. Erwartet werden unter anderem der Regisseur Andreas Dresen, der Schauspieler und Musiker Axel Prahl, die Moderatorin Lilo Wanders und das „Bimbache openART-Festival“ von den Kanarischen Inseln.

Jährlich besuchen etwa 9000 Gäste das Chapeau Rouge, das seit 1992 von der Vorpommerschen Landesbühne bespielt wird. Um Einheimischen und Urlaubern aus allen Teilen Deutschlands und dem angrenzenden Ausland ein noch umfangreicheres kulturelles Angebot zu bieten startet die Vorpommersche Landesbühne mit der Eröffnung des Chapeau Rouge auch in ihre Open-Air-Saison auf der Insel Usedom

Die Insel Usedom ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen in ganz Deutschland. Wer seinen Urlaub in der Region plant, muss sich rechtzeitig um eine entsprechende Unterkunft sorgen.

Weitere Informationen: www.chapeau-rouge.de

Theaterzelt „Chapeau Rouge“ in Heringsdorf
Markiert in:                 

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook