Schwerin feiert Residenzensemble am Unesco-Welterbetag

Am 5. Juni 2016 feiert die Landeshauptstadt Schwerin den bundesweiten Unesco-Welterbetag mit zahlreichen Veranstaltungen rund um das Schweriner Residenzensemble. An insgesamt 19 Orten werden thematische Führungen, Ausstellungen und Konzerte geboten.

So können sich kleine Kulturentdecker im Schlossmuseum mit dem Schlossgeist Petermännchen auf wundersame Reise zu den Pyramiden begeben. Während die Schlosskirche zur Führung mit Orgelmusik einlädt, bittet der Schlossverein zum Konzert mit Picknick im Jugendtempel. Das Schweriner Residenzensemble, bestehend unter anderem aus dem Schweriner Schloss, dem romantischen Schlossgarten und dem Mecklenburgischen Staatstheater wurde im Juni 2014 in die deutsche Vorschlagsliste für das Prädikat Unesco-Weltkulturerbe aufgenommen.

Weitere Informationen: www.schwerin.info

Schwerin feiert Residenzensemble am Unesco-Welterbetag

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook