6. Usedomer Literaturtage 2014

In ihrer sechsten Ausgabe laden die Usedomer Literaturtage vom 9. bis zum 13. April 2014 ein das Usedom der Bücher zu entdecken. In kaiserzeitlichen Hotels und Ateliers widmen sich dann u. a. Martin Walser, Hellmuth Karasek, Thea Dorn und Reiner Kunze Schicksalen des 20. und 21. Jahrhunderts. Ihren Lebenswegen und Spuren folgen die Autoren in Podiumsdiskussionen, moderierten Lesungen und Autorenlesungen. Damit verstärken die Usedomer Literaturtage 2014 ihren Blick auch in Richtung des innerdeutschen literarischen Dialogs beginnend in der Nachkriegszeit bis hin zu neuesten Entwicklungen.

Der einflussreichsten Schriftstellergruppierung Nachkriegsdeutschlands, der Gruppe 47, widmen sich zur Eröffnung (9.4.) der Literaturkritiker und Autor Hellmuth Karasek, die Schriftstellerin und Fernsehmoderatorin Thea Dorn und der Poet und Autor Reiner Kunze. Sie spannen eine Brücke zur Gegenwart und widmen sich ausgehend von der Gruppe 47 den großen Fragen nach der gesellschaftlichen Bedeutung von Literatur, ihrem Einfluss heute und zukünftig.

Mit Martin Walser und Reiner Kunze erleben Besucher zwei bedeutende Schriftsteller und wichtige Zeitzeugen der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik. Ihre Premiere erleben außerdem die Jungen Usedomer Literaturtage am 10. und 11. April 2014 mit Lesungen in Kindergärten und Schulen der Insel Usedom.

Der 4. Usedomer Literaturpreis würdigt eine besondere Schriftstellerpersönlichkeit, die sich im hohen Maße um den Europäischen Dialog verdient gemacht hat. Unter Anwesenheit der Jury und des künstlerischen Beirates der Usedomer Literaturtage, Prof. Dr. Hellmuth Karasek, Dr. Andreas Kossert und Dr. Manfred Osten wird der Preis überreicht. Die Auszeichnung wird von der Seetel Hotelgruppe gestiftet und ist mit 5.000,00 Euro sowie einem einmonatigen Arbeitsaufenthalt, im Romantik Seehotel Ahlbecker Hof inkl. Vollpension auf der Insel Usedom dotiert.

Karten für Höhepunkte der 6. Usedomer Literaturtage können Sie unter 038378.34647 oder www.usedomerliteraturtage.de bestellen.

6. Usedomer Literaturtage 2014

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook