Rendezvous über den Wolken im Schloss Güstrow

Ulrich Puritz und Schloss Güstrow laden am Mittwoch, dem 4. Dezember 2013 um 18 Uhr zu einem beflügelnden Rendezvous im Schloss ein – zum Skysurfen in der aktuellen Sonderausstellung Ulrich Puritz [& friends] Prinzip Wolke. Was so sportlich oder digital klingt, ist vielmehr eine spielerische, geistige Disziplin, die der Künstler, Professor an der Universität Greifswald, für die Ausstellungsbesucher ebenso wie für sich und seine Studierenden ersonnen hat.

Prinzip Wolke? Der Künstler umschreibt es folgendermaßen: „Mal sich allmählich verdichtend, mal langsam vergehend, gleiten sie über den Himmel. Letzte, trügerische Inseln vor einer Weite, die sich allen Vorstellungen entzieht. Schaut ein Betrachter zu ihnen auf, löst sich der Blick von den Haltepunkten, die ein Ort oder eine Landschaft bis zum Horizont bieten kann – er begibt sich ins Ferne und Ungewisse. Dieser Blick ist es, der das Denken und Empfinden dazu verleiten kann, sich von den Niederungen des Alltags zu erheben und für gewisse Zeit Perspektiven einzunehmen, die über den Dingen stehen.“ – Ein gar nicht so unadventliches Unterfangen…

Der Eintritt kostet 3 €.

Rendezvous über den Wolken im Schloss Güstrow

Kommentar verfassen