Autorenlesung mit Hans von Trotha im Grand Hotel

Autorenlesung mit Hans von Trotha aus seinen neuen Roman „Czernin oder wie ich lernte, den Ersten Weltkrieg zu verstehen“ am Freitag, den 28. Februar 2014 um 20:30 Uhr im Musiksalon des Grand Hotel Heiligendamm.

Hans von Trotha
Hans von Trotha

Stellen Sie sich vor, Sie sind Außenminister einer Großmacht mitten im Weltkrieg. Sie glauben, Ihr Gegner heißt Trotzki. Oder Sozialismus. Oder Frankreich. Und dann entdecken Sie, es ist die eigene Kaiserin …

Berlin 1991. Nach dem Mauerfall gelangt ein junger Mann in den Besitz von brisanten Papieren, die seinem Urgroßvater gehörten, dem Grafen Ottokar Czernin, vorletzter Außenminister der österreichisch-ungarischen Monarchie. Der stürzte 1918 über eine nie ganz aufgeklärte Affäre. Die Folgen reichen bis in die Gegenwart. Der Urenkel taucht ein in das schillernde Leben eines intelligenten, verführerischen, aber auch aufbrausenden und ehrgeizigen Menschen, der Gesandter in Rumänien war, wichtigster Minister seines Kaisers, Verhandlungsführer in Brest-Litowsk, Gegenspieler Trotzkis, gefeierter Friedensbringer, am Ende gestürzt, gedemütigt – und von der Geschichte vergessen.

Ein faszinierendes Panorama des untergehenden Habsburger-Reichs. Eine Parabel über das Wesen der Politik. Ein Buch über die Unausweichlichkeit der Geschichte – und darüber, dass man der historischen Wahrheit vielleicht nur in einem Roman näherkommen kann. Die Geschichte eines Ministers, der ungewöhnlich rasch aufstieg und ungewöhnlich tief fiel, zuvor den ersten Frieden eines Weltkriegs verhandelte, womöglich geheime Pläne verfolgte, mächtige Feinde hatte und immer auch mit sich und seinen Nerven kämpfte, erlaubt Einblicke ins Auge des Taifuns – ein ganz neuer Blick auf den Ersten Weltkrieg und auf das Wesen des Politischen überhaupt.

„Dieser Roman wird unsere Sicht auf den Ersten Weltkrieg verändern wie wenige Bücher zuvor.“ Joachim Scholl, Deutschlandradio Kultur

Weitere Informationen zum Autor finden Sie hier.

Beginn: 20.30 Uhr
Einlass: 20 Uhr

Für Hotelgäste ist der Besuch der Lesung kostenfrei. Die Reservierung erreichen Sie unter der Telefonnummer 038203-740-7676.

Der Preis für externe Gäste ist EUR 10 pro Person (zzgl. 10% bei Kartenkauf am Veranstaltungstag). Wir nehmen Anmeldungen externer Gäste gern unter der Telefonnummer 038203 740-1910 oder per E-Mail unter concierge@grandhotel-heiligendamm.de entgegen.

Weitere Vorverkaufsstellen:
Pressezentrum Rostock, Tel. 0381 4917922 (zzgl. VVK- und Systemgebühren)
Tourist-Information Bad Doberan, Tel. 038203 62154 (zzgl. VVK- und Systemgebühren)

Autorenlesung mit Hans von Trotha im Grand Hotel
Markiert in:         

Kommentar verfassen