Autorenlesung mit Georg von Wallwitz im Musiksalon

Autorenlesung mit Georg von Wallwitz am Freitag den, 4. April 2014 um 20:30 Uhr im Musiksalon des Grand Hotel Heiligendamm. Georg von Wallwitz liest aus seinem zweiten Buch „Mr. Smith und das Paradies. Die Erfindung des Wohlstands“ eine amüsante Ideengeschichte des wirtschaftlichen Fortschritts. Gier, Angst und Schrecken? Ist der Finanzkapitalismus vor allem da, um Nicht-Bescheidwisser das Fürchten zu lehren?

Georg von Wallwitz unternimmt in seinem zweiten Buch den gewohnt augenzwinkernden Versuch, zu erklären, was wir für unerträglich kompliziert halten: Wie »unser« Kapitalismus entstand; wer ihn sich ausgedacht hat; wofür er gut ist und wofür er nichts taugt; wie man ein Land ruiniert oder es vermeiden kann; wie man der Armut entgeht; warum man Steuern zahlen soll; Gerechtigkeit und Verteilung; Krisen und Wachstum; Gier und Banken; Real- und Finanzwirtschaft; und: spielt Geld überhaupt eine Rolle? Voilà – die gesamte Ökonomie auf kleinstem Raum und, wie stets bei diesem Autor, mit, möglichst, guter Laune.

Georg von Wallwitz, 1968 geboren in München, studierte Mathematik und Philosophie in England und Deutschland, war Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes und ging nach seiner Promotion als Visiting Fellow nach Princeton. Seit 1998 arbeitet er im Fondsmanagement, zunächst bei der DWS in Frankfurt und seit 2004 selbständig als Mitinhaber einer Vermögensverwaltung in München. Er schreibt in regelmäßigen Abständen ein »Börsenblatt für die gebildeten Stände«.

»Wer einfach mal nicht nur an die Rendite seines Depots, sondern zinsfrei über Sinn oder Unsinn moderner Ökonomie nachdenken will, für den ist das Buch ein Vergnügen.«
Börse Online

Das Buch ist im Berenberg Verlag Berlin im September 2013 erschienen und wird am Lesungsabend zum Verkauf angeboten. Auch das zuletzt erschienene Buch des Autors.

Weitere Informationen zum Autor finden Sie hier.
Link http://www.berenberg-verlag.de/autoren/georg-von-wallwitz/

Beginn: 20.30 Uhr
Einlass: 20 Uhr

Für Hotelgäste ist der Besuch der Lesung kostenfrei. Die Reservierung erreichen Sie unter der Telefonnummer 038203-740-7676.

Der Preis für externe Gäste ist EUR 10 pro Person (zzgl. 10% bei Kartenkauf am Veranstaltungstag). Wir nehmen Anmeldungen externer Gäste gern unter der Telefonnummer 038203 740-1910 oder per E-Mail unter concierge@grandhotel-heiligendamm.de entgegen.

Weitere Vorverkaufsstellen:
Pressezentrum Rostock, Tel. 0381 4917922 (zzgl. VVK- und Systemgebühren)
http://www.mvticket.de/tickets/autorenlesung-georg-von-wallwitz-grand-hotel-heiligendamm,2261.html
Tourist-Information Bad Doberan, Tel. 038203 62154 (zzgl. VVK- und Systemgebühren)

 

Autorenlesung mit Georg von Wallwitz im Musiksalon

Kommentar verfassen