Gemeinschaftsausstellung im Hanse-Sail-Büro zeigt Fotos

Am 25. November 2014 wird um 14.00 Uhr in der „Kleinen Galerie“ im Hafenhaus Rostock die Gemeinschaftsausstellung „Augenblicke V“ eröffnet.

Aus einer spontanen Idee wurde inzwischen eine Tradition. Mitglieder des Hanse Sail Vereins und ihre Freunde zeigen beim kleinen Jubiläum wieder ihr Können. Dreizehn Akteure, die ihre Eindrücke und Ideen der letzten Zeit in Bild und Farbe festhielten, haben sich dafür zusammengefunden. Fotografie und Malerei sowie unterschiedliche Genres und Techniken versprechen überraschende Einblicke in verschiedene Länder, Lebensbereiche und Ansichten.

600-hansesail_ausstellung-augenblicke-V_fischer
Blick auf die Insel Muckle Roe (Shetland-Inseln). Fotografie: Renate Fischer

Ihre schönsten Motive haben für diese Ausstellung zur Verfügung gestellt: Anke Dartsch (Fotografie), Marianne Dietrich (Fotografie), Angret Ede (Seidenmalerei), Renate und Manfred Fischer (Fotografie), Gerda und Lothar Heintze (Fotografie), Inge Kelting (Fotografie), Gabriele Liese (Malerei), Hermann Müller (Fotografie), Reiner Petrik (Fotografie), Regina Roth (Malerei) sowie Volker Wirth (Grafiken).

Eröffnet wird die Ausstellung durch den Vorsitzenden des Hanse Sail Vereins Günter Senf im Beisein der MalerInnen und FotografInnen. Besucher sind herzlich willkommen.

 

Informationen zur Ausstellung

Gemeinschaftsausstellung „Augenblicke V“
25. November 2014 bis 30. Januar 2015
„Kleine Galerie im Hafenhaus Rostock“

Büro Hanse Sail
Warnowufer 65
18055 Rostock

Öffnungszeiten: wochentags 8.30 bis 16.30 Uhr
Eintritt: kostenfrei

Titelbild
Kylemore Abbey, älteste irische Benediktinerinnenabtei.
Fotografie: Marianne Dietrich

Gemeinschaftsausstellung im Hanse-Sail-Büro zeigt Fotos

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook