Erste Ahrenshooper Winter Auktion

Für Kunstinteressierte bietet sich mit der ersten Ahrenshooper Winter Auktion auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst am 30. Dezember 2017 eine gute Gelegenheit, Kunst zu erwerben. Dabei stehen 125 Arbeiten auf Papier im Foyer des Kunstmuseums Ahrenshoop zum Verkauf.

Winter Auktion in Ahrenshoop

Winter Auktion in AhrenshoopAufgerufen wird ein handverlesenes Angebot, darunter Zeichnungen, Unikate, Druckgrafiken, Pastelle, Collagen, Aquarelle und Fotografien namhafter Künstler vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis heute.

Mit dabei sind Künstler wie Hans Kinder, Edmund Kesting, Max Pechstein, Lyonel Feininger, Hans Brass, Walter Moras, Alfred Partikel, Bernhard Heisig, Paul Kuhfuss, Gerhard Marcks, Jim Avignon, Thomas Florschuetz, Sven Marquardt, Carl Lohse, Daniel Richter, Max Schwimmer, Otto Möhwald und Friedrich Wachenhusen.

Die Idee zu der neuen Veranstaltung entstand im Zusammenhang mit den Vorbereitungen zum 125-jährigen Jubiläum der Ahrenshooper Künstlerkolonie in diesem Jahr und wurde gemeinsam mit dem Kunstmuseum Ahrenshoop entwickelt.

Katalog zur Winter Auktion

Zur Winter Auktion erscheint ein gedruckter Katalog, der ab dem 5.12.2017 erhältlich ist. Alle zu versteigernden Arbeiten sind in der Vorbesichtigung vom 5. bis 29. Dezember in der Galerie Alte Schule in Ahrenshoop zu sehen.

Veranstalter ist die Ahrenshooper Kunstauktionen GmbH. Alle Werke sind ab dem 5. Dezember in der Galerie Alte Schule vorab zu besichtigen.

Weitere Informationen: www.fischland-darss-zingst.de

Erste Ahrenshooper Winter Auktion
Markiert in:     

Kommentar verfassen