Die Geburt der Romantik

Caspar David Friedrich, Philipp Otto Runge und Friedrich August von Klinkowström:
Das Pommersche Landesmuseum hat eine große Sonderausstellung mit Werken der drei Romantiker aus Pommern zusammengestellt.
Bis zum 21. November 2010 können die Besucher 20 Gemälde und 80 Grafiken der befreundeten Künstler in Greifswald sehen.

Anlass für die Sonderausstellung ist der 200. Todestag Runges. Zu den Höhepunkten zählen Caspar David Friedrichs Ansichten seiner Heimatstadt „Wiesen bei Greifswald“ und „Greifswald im Mondschein“, die aus Hamburg und Oslo nach Greifswald kommen. Außerdem wird erstmals der Nachlass von Friedrich August von Klinkowström öffentlich gezeigt.

Rund um die Ausstellung „Geburt der Romantik“ bietet das Museum ein umfangreiches Programm: Sonntags ist ein „Frühstück für Romantiker“ geplant; auch Lesungen, Konzerte und Angebote für Schulklassen begleiten die Schau.

Termin: 28.08.2010 – 21.11.2010
Ort: Pommersches Landesmuseum Greifswald
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 10 bis 18 Uhr
Eintrittspreise: 7 Euro; ermäßigt 5,50 Euro
Weitere Informationen: Pommersche Landesmuseum

Die Geburt der Romantik

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook