15. Kunstmarkt und 6. Seemannsweihnacht in Wismar

Ein vielfältiges Angebot liebevoller Handwerkskunst und eine maritime Lichterfahrt erwarten Wismars Gäste am 3. Adventswochenende.

Am 11. und 12. Dezember findet bereits zum fünfzehnten Mal der Kunstmarkt im Wismarer Rathaus statt. Jeweils in der Zeit von 10  bis 18 Uhr zeigen Künstler und Kunsthandwerker, vorwiegend aus der Region, ihre Werke. Den Besucher erwartet ein vielfältiges Angebot an Arbeiten aus Glas, Ton, Holz, Metall, Wolle und Seide. Auch Malereien und Objekte werden präsentiert. Wie in jedem Jahr wird der Markt am Sonnabend um 10 Uhr von den Blechbläsern der Wismarer Musikschule eröffnet.

Am 12. Dezember veranstaltet das Hansekontor Wismar die traditionelle Seemannsweihnacht mit maritimer Lichterfahrt in die Wismarer Bucht. Die Tour mit geschmückten Kuttern, Traditions- und Fahrgastschiffen ist die letzte Ausfahrt der Fischer in der Saison, bei der sie sich für den Jahresfang bedanken. Gäste können diese seit vier Jahren wieder belebte Tradition miterleben und auf den Schiffen anheuern. Flaggschiff ist die Poeler Kogge „Wissemara“, die Replik einer alten Hansekogge. Zur festlichen eineinhalbstündigen Lichterfahrt um 16 Uhr, die am Alten Hafen beginnt, gesellen sich unter anderem der Lotsenschoner „Atalanta“, der Hafenschlepper „Pionier“ sowie zahlreiche weitere Boote.

Nach der Ausfahrt lohnt ein Bummel am Alten Hafen, der mit Bläsermusik, Glühweinständen und Kunsthandwerk aufwartet. Musikalische Gäste versuchen sich im Wettbewerb „Wer singt das schönste Weihnachtslied“ gleich im Anschluss an das Einlaufen der Schiffe gegen 17.30 Uhr.

Das Kunstmarkt und Seemansweihnachtserlebnis wird komplett durch eine Übernachtung in einem Luxushotel in bzw. bei Wismar oder in einem Gourmet Restaurant in bzw. bei Wismar.

Kontakt und Karten unter Tel.: 03841/ 222890 und www.hansekontor-wismar.de.
Weitere Informationen unter www.wismar.de.

15. Kunstmarkt und 6. Seemannsweihnacht in Wismar

Kommentar verfassen

Twitter