Kulturreiseführer für Mecklenburg-Vorpommern erschienen

Der Kulturreiseführer Mecklenburg-Vorpommern präsentiert auf 224 Seiten die Künstlerhochburgen im Nordosten Deutschlands. Bildmaterial und eine Übersichtskarte geben dem Leser Anregungen für den nächsten Ausflug. Vorgestellt werden unter anderem Theater, Galerien, Museen, Dreh- und Festspielorte des Bundeslandes, jeweils mit Adressen und Öffnungszeiten.

MecklenburgVorpommern gilt nicht zuletzt wegen seiner atemberaubenden Natur als ein Refugium für Kreative.Am Meer und in den weiten Landschaften fanden und finden Künstler Orte der Ruhe und Inspiration. Der „Kulturreiseführer MecklenburgVorpommern“ stellt Ausflugsziele für Geist und Seele vor, porträtiert Literaturhäuser, Galerien, Ateliers,Theater, Festspielorte, Museen, Drehorte und viele mehr.

Die anregende Reise führt unter anderem zum Atelier Otto Niemeyer‐Holstein auf Insel Usedom, auf den Spuren Caspar David Friedrichs nach Greifswald und Insel Rügen, zur Orangerie in Putbus, in die Rostocker Kunsthalle, in den Künstlerort Ahrenshoop auf Fischland-Darß-Zingst, zu zahlreichen Schlössern und Schlossgärten wie zum Beispiel Marihn im Nationalpark Müritz undBothmer im Klützer Winkel, zum Festspielort Ulrichshusen in der Mecklenburgischen Schweiz, zur Konzertkirche Neubrandenburg, zum Biosphärenreservat Schaalsee, in charmante Cafés und feine kleine Galerien, zu Klosteranlagen, architektonischen Perlen und Veranstaltungshighlights. Mit Adressen, Öffnungszeiten und einer Übersichtskarte.

Die Autorin Katja Gartz, geboren 1971 in Berlin, ist seit dem Jahr 2000 als Journalistin und Autorin tätig. Ihr 2013 im Hinstorff Verlag erschienener „Gartenreiseführer Mecklenburg‐Vorpommern“ wurde von der Jury für den Deutschen Gartenbuchpreis zum „Besten Gartenreiseführer“ gewählt.

Umschlag_Kulturreisefuehrer.indd

Das Buch ist im Einzelhandel für 24,99 Euro erhältlich.
Weitere Informationen: www.hinstorff.de

Kulturreiseführer für Mecklenburg-Vorpommern erschienen

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook