Kulturelle Höhepunkte im Advent in MV

Gegen Frost und Winterfrust

Im Advent wird Mecklenburg-Vorpommern einmal mehr zum Erlebnis für die Sinne. Da warten kulinarische Erlebnisse auf Gäste genauso wie stimmungsvolle Konzerte und beeindruckende Kunstausstellungen. Auch in diesem Jahr haben sich Mecklenburg-Vorpommerns Gastgeber wieder vielversprechende Veranstaltungen und kulturelle Leckerbissen einfallen lassen, um die dunkle Jahreszeit zu verkürzen und Besinnlichkeit einkehren zu lassen.

Advent auf dem Gut Ulrichshusen

Mit wohlig wärmenden Melodien im Gepäck laden die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern am ersten Dezemberwochenende zu Adventskonzerten bei Kerzenschein in Stolpe und auf dem Gut Ulrichshusen in der Mecklenburgischen Seenplatte ein. Erstmalig führen die Festspiel-Preisträger Matthias Schorn, Jonathan Gilad, Kit Armstrong und das „Armida Quartett“ durch eine dreitägige Winterreise auf den Spuren Mozarts. Ein Winterspaziergang und Stollenverkostungen dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

Am dritten und vierten Advent können sich Besucher im gemütlichen Pferdestall in Stolpe und im Rittersaal des Schlosses Ulrichshusen von den Preisträgern Rámon Ortega Quero, L’Ornamento, Gábor Boldoczki und Alice Sara Ott musikalisch auf Weihnachten einstimmen. Der beliebte Rezitator Clemens von Ramin sorgt mit Weihnachtsgeschichten von Astrid Lindgren, Selma Lagerlöff und Hans Scheibner für die passende literarische Ergänzung und versetzt damit auch den letzten Weihnachtsmuffel in Vorfreude auf die Feiertage.

Weitab vom Stress vorweihnachtlicher Geschenkejagd kommen Kunstliebhaber und -interessierte auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst auf ihre Kosten. In einer Winterausstellung im neuen Kunstmuseum Ahrenshoop werden rund 120 Arbeiten des Berliner Zeichners und Kunstprofessors Hanns Schimansky gezeigt. Der gebürtige Rostocker ist einer der herausragenden deutschen Zeichner der Gegenwart. Sein Oeuvre ist eng mit Ahrenshoop und der Ostsee verknüpft. Erstmals wird in dieser Ausstellung das frühe mit dem reifen Werk zusammen gezeigt.

Maritimer und rustikaler, aber nicht weniger besinnlich geht es am letzten Novemberwochenende in Stralsund zu. Beim „Advent hinter Klostermauern“ sorgen ein bunter Basar und eine Weihnachtswerkstatt in der Klosterkirche für stimmungsvolle Momente. Weihnachtliche Erlebnisführungen sowie eine Museumsmanufaktur lassen auch bei jüngeren Gästen Winterfreuden aufkommen. Und wer ohnehin schon in der Hansestadt am Strelasund ist, sollte einen Besuch des historischen Weihnachtsmarktes im größten Gewölbekeller des Ostseeraums nicht verpassen. Bei dem einen oder anderen Glas feurigem Glühwein oder wärmendem Sanddorn können Weihnachtsmärchen gelauscht und allerlei Handwerkskunst bestaunt werden.

Kunstmarkt zum Advent in Wismar

Bereits zur Tradition geworden ist der Kunstmarkt in Wismar in der St.-Georgen-Kirche. Jedes Jahr am dritten Adventswochenende bieten über 50 Künstler und Handwerker jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr ihre Produkte aus Glas, Ton, Wolle oder Seide feil. Der Markt wird am 12. Dezember mit einem Konzert von Blechbläsern eröffnet und umrahmt von Modenschauen ausstellender Textilhandwerker.

Erstklassige Klänge und Stimmen in einem exklusiven Ambiente locken in der vorweihnachtlichen Zeit an die Mecklenburgische Ostseeküste, genauer gesagt in den kleinen Küstenort Heiligendamm. Das Grand Hotel Heiligendamm bietet seinen Gästen und Besuchern ein adventliches Potpourri aus Lesungen und Konzerten, welches garantiert niemanden kalt lässt. Am Nikolaustag, den 6. Dezember, gibt die Literaturkennerin Evelyn Röwekamp einen Überblick über sowie spannende Einblicke in Romane und Krimis für die dunklen Tage. Junge Musiker der Hochschule für Musik und Theater in Rostock verzaubern dann am 17. Dezember im Rahmen der Veranstaltung „Carte Blanche für die hmt“ Zuhörer mit romantisierenden Klängen. Varianten der Weihnachtsgeschichte, vorgestellt von einem Kunsthistoriker, sowie eine Lesung der bekannten Schauspielerin Andrea Sawatzki runden die Offerten im ältesten deutschen Seebad ab.

Während draußen erste Schneeflocken die sanften Hügel und geschwungenen Felder Mecklenburg-Vorpommerns unter eine sanft gepuderte Decke legen, wird es in der Mecklenburgischen Seenplatte heiß. Unter dem Titel „Erotisches Kulinarien“ wird im Rahmen eines Wintertheaters zu einem Sieben-Gänge-Menü im Parkhotel Klüschenberg in Plau am See geladen. Das Besondere: Schauspieler des Klassikers sind die Auszubildenden des Hotels. Motto und Titel der diesjährigen Episode: „Der Freischütz – Ein Probeschuß in Böhmen ließ nicht nur´n Schützen stöhnen!“ Besucher erwarten neben einem „English Style Diner“ besondere Tropfen aus europäischen Weinkellern und einen Künstler, der das ein oder andere Mal vom Thema ablenkt. Das heiß-kalte Spektakel findet unter anderem am 3. und 4. sowie am 11. und 12. Dezember statt.

Neben allen diesen Momenten des genussvollen Erlebens abseits der alltäglichen Hektik werden in Mecklenburg-Vorpommern rund um Weihnachten jede Menge weiterer großer und kleiner kultureller Höhepunkte geboten. Von Kleinkunst, wie dem Besuch des Kabarett-Duos „Schwarze Grütze“ in Zingst oder der „Nörgelsäcke“ in Baabe auf Rügen, über Puppenspiel-Theater im Warener Müritzeum bis zu Konzerten des Kammerorchesters der Neuen Philharmonie Hamburg im Rostocker Barocksaal einen Tag vor Heiligabend oder des Usedomer Kantatenchors am 12. Dezember in Loddin lässt der Veranstaltungskalender des Landes keine Wünsche offen.
Weitere Informationen zu adventlichen Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern sind unter www.auf-nach-mv.de zu finden.

Festspielkonzerte: www.festspiele-mv.de
Kunstmuseum Ahrenshoop: www.kunstmuseum-ahrenshoop.de
Advent hinter Klostermauern: www.stralsundtourismus.de
Kunstmarkt: www.wismar.de
Konzerte und Lesungen im Grandhotel Heiligendamm: www.grandhotel-heiligendamm.de
Wintertheater Parkhotel Klüschenberg: www.klueschenberg.de
Kabarett Schwarze Grütze: www.zingst.de
Kabarett Nörgelsäcke: www.kabarett-theater-lachmoewe.de
Neue Hamburger Philharmonie in Rostock: www.barocksaal-rostock.de
Usedomer Kantatenchor in Loddin: www.strandhotel-seerose.de

Kulturelle Höhepunkte im Advent in MV

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook