Klassiker auf Celluloid im Grand Hotel Heiligendamm

Das Grand Hotel Heiligendamm präsentiert Ihnen vor der malerischen Kulisse der Ostsee das Open-Air-Sommerkino „Klassiker auf Celluloid“ mit großartigen Filmklassikern der 50er, 60er und 80er Jahre. Am 28. Juni 2013 starten wir mit dem Film „Mr. Hobbs macht Ferien“.

„Mr. Hobbs macht Ferien“
Roger Hobbs ist ein gestresster Stadtbewohner, Familienvater und Banker, der sich sehr auf einen Urlaub mit seiner Frau Peggy freut. Er plant für den Urlaub eine schöne Weltreise nur für sich und seine Frau. Doch diese macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Aus der geplanten Zweisamkeit wird ein Familientreffen mit sämtlichen Töchtern und Schwiegersöhnen und Enkelkindern sowie verschlossenen pubertierenden Nesthäkchen. Das alles wird durch den katastrophalen Zustand des gemieteten Ferienhauses am Strand nicht gerade erleichtert. Eine reizende, sympathische und durch und durch moralische Hollywood-Familienkomödie aus dem Jahr 1962 nach dem Roman Vaters Ferien (Originaltitel: Mr. Hobbs Takes a Vacation) von Edward Streeter ist ganz ihrem Hauptdarsteller James Stewart auf den Leib geschrieben.

Einlass 21 Uhr
Beginn 21.30 Uhr

Für Hausgäste ist die Teilnahme an der Veranstaltung kostenfrei. Externe Gäste empfangen wir gern für EUR 15 pro Person inkl. einer Tüte Popcorn.

Wir bitten externe Gäste die Karten vorab im Grand Hotel Heiligendamm zu erwerben, da die Plätze für das Sommerkino begrenzt sind und eine Reservierung nur bis 5 Tage vor Aufführung möglich ist.

Kartenverkauf unter der Telefonnummer 038203 740-1910 oder unter concierge@grandhotel-heiligendamm.de

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und einen angenehmen Abend im Grand Hotel Heiligendamm.

Klassiker auf Celluloid im Grand Hotel Heiligendamm

Kommentar verfassen

Google+ Twitter Facebook