Auf den Spuren von Caspar David Friedrich

Zum Caspar-David-Friedrich-Tag in Greifswald ist der Flyer  „Auf den Spuren der Romantik von Caspar David Friedrich & Co.“ erschienen. Er listet Führungen, Wanderungen und weitere kulturelle Angebote, die sich mit der Romantik als Kunstepoche beschäftigen.

Besucher finden mit dem Flyer zu Originalschauplätzen der Bilder Caspar David Friedrichs und weiterer Künstler der Romantik, darunter die Kreidefelsen auf Rügen oder die Klosterruine Eldena in Vorpommern. Darüber hinaus werden Feste, Workshops, eine Fotosafari und andere Veranstaltungen mit Bezug zur Epoche abgebildet. Die ursprüngliche Natur im Nordosten war im 19. Jahrhundert ein Anziehungsort für romantische Künstler, die sich von der weiten Landschaft, Küstenformationen und geheimnisvollen Hünengräbern inspirieren ließen. Mehr Informationen zur Romantik in Mecklenburg-Vorpommern finden kulturinteressierte Besucher auch auf der Website www.natuerlich-romantisch.de.

Weitere Informationen: www.natuerlich-romantisch.dewww.vorpommern.de

Auf den Spuren von Caspar David Friedrich
Markiert in:         

Kommentar verfassen